Kann somit eine Schwangerschaft entstehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbst bei der korrekten Einnahme der Pille wird eine von 1000 Frauen, die ein Jahr lang damit verhüten, schwanger. Diese Wahrscheinlichkeit nennt man Pearl-Index. Er ist zwar bei der Pille recht hoch, aber eben nicht ganz hundertprozentig. Da sollte man im Sinn einer sicheren Verhütung in keinem Fall schlampern, da die Sicherheit mit jedem Anwendungsgfehler deutlich nachlässt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger geworden bist, schätze ich zwar nicht besonders hoch ein, aber ein gewisses Risiko seid ihr doch eingegangen.

An dieser Stelle muss ich leider deinem Freund zustimmen, der ganz pragmatisch rät, in einiger Zeit einen Schwangerschaftstest zu machen. Dann werdet ihr es schon erfahren.In der Zwischenzeit darf gezittert werden.

Das kann dir niemand beantworten. Das war ja eine absolute Göanzleistung von dir. Die Pille danch sollte eine Ausnahme sien und niemand kann sagen, was da jetzt in deinem Körper abgeht nach so einer Hormonbombe.

Merke dir: Ungeschützter Verkehr ist ein Nogo für dich und wenn du die verantwortung nicht tragen magst, dann garkein geschlechtsverkehr.

du ruinierst so deinen Körper.

Sex kann Schwangerschaften verursachen. Darüber muss man sich einfach im Klaren sein, wenn man welchen praktiziert.

Bei deinem Fall ist die Wahrscheinlichkeit aber schwer zu bestimmen.

arinarii 09.08.2017, 16:58

Ja, das ist mir schon klar.. deshalb nehm ich auch die Pille und plane gerade, ein Stäbchen rein zu machen.

Aber eben meine Frage betrifft eher die Warscheinlichkeit :-)

Danke trotzdem

0

Och... so um den Daumen gepeilt und als Internetdiagnose sagen wir mal... hm... 50-50 Chance... neee, du bist nicht schwanger.

Und ob du wirklich richtig liegst, siehst du, wenn der Bauch sich biegt...

Und jetzt seriös: Abwarten, Test machen und schauen, was da steht. Gegebenenfalls noch einmal zum Arzt und das dort überprüfen lassen.

Was anderes geht überhaupt nicht.

Was möchtest Du wissen?