Kann so etwas möglich sein...?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Kugel würde ja auch fallen, schließlich wird keine Gegenkraft zur Gravitation ausgeübt. Würde man die Gravitation allerdings aus dem Spiel lasse, ginge das ganze. An sich würde die Kugel ja zeitlgleich mit der Pistole zu Boden fallen, wenn man diese beim Abschuss fallen lässt, eben weil keine Kraft gegen die Gravitation ausgeübt wird. Schon faszinierend. Eine andere Geschichte wäre es allerding suahc noch die Geschwindigkeiten genau abzupassen. Immerhin bleiben die 360 kmh ja nicht konstant, und sind auch nciht immer genau 360. Und dann müsste man die Bewegung des Wagens auch noch anpassen, damit dieser eben zur gleichen Zeit 360 erreicht wie die Kugel. Aber theoretisch geht ja alles, nur ist es nciht sonderlich realistisch ;)

Tomi1956 14.06.2011, 00:50

Durch die Geschwindigkeit der Kugel ensteht sehr wohl eine Gegenkraft zur Gravitation. Der Satz "An sich würde die Kugel ja zeitlgleich mit der Pistole zu Boden fallen, wenn man diese beim Abschuss fallen lässt,.." ist für mich nicht vorstellbar.

0
Petrichor 14.06.2011, 01:26
@Tomi1956

So hatte es uns unser Physiklehrer damals noch beigebracht. Das war dann aber wahrscheinlich nur die "modellierte" Wahrheit.

0
Tomi1956 16.06.2011, 00:21
@Petrichor

Klugschei#modus an:

Desto länger der Waffenlauf, desto höher die Kugelgeschwindigkeit, Reichweite und Zeit in der Sie sich in der Luft befindet. Die Pistole fallen zu lassen, wird wohl immer gleich schnell sein.

Klugschei#modus aus. MfG Tomi

0
maikel196 14.06.2011, 01:20

so viel müll auf einem haufen ist mir noch nicht untergekommen

0

der punkt in deiner überlegung ist doch aber, dass die kugel mit einer bestimmten antriebgsgeschwindigkeit fliegt... und du wissen möchtest, wie diese sich relativ auf das system auswirkt. wenn nun der autofahrer mit der geschwindigkeit weiterfährt... oder sagen wir das ganze in einem luftleeren raum - ohne gravitationskräfte usw. passiert... dann behält die kugel ja ihren durch den abschuss mitgegebenen antrieb bei... und auch wenn diese sich zur zeit der aufnahme relativ zum auto verhält, wird das bremsen dann nicht dazu führen, dass die "bewegungsenergie der kugel" (die ja nicht durch das auto selbst beschleunigt wird) verloren geht... das heißt... sie würde, da das auto keine "bezugskraft" auf sie auswirkt / sie eine eigenständige "antriebskraft" besitzt, beim abbremsen durch den arm des greifers hindurch aus der frontscheibe wieder austreten (vorausgesetzt, die physikalische beschaffenheit der objekte (kugel, hand, frontscheibe usw. ließen das zu). ... ps. ich kann nicht mit bestimmtheit sagen, ob ich richtig liege (hab in physik nie aufgepasst und die 11. auch abgebrcohen... aber es würde halt nach meinem verständnis her sinn machen)

Die Mündungsgeschwingikeit einer Pistole ist ungefähr 360 kmh

Wie kommst du darauf ?

Die Mündungsgeschwindigkeit beträgt je nach Pistole bis zu 1000 m/s.

Ein 4,5 Diablo Geschoss (Luftgewehr) erreicht eine Mündungsgeschwindigkeit bis zu 360 m/s.

Du liegst da mit deiner km/h Angabe ein wenig daneben, aber wenn ein Fahrzeug die selbe Geschwindigkeit wie das Geschoss hat, kann der Fahrer in dem Augenblick daneben fahren, und kann theoretisch auch die Patrone aufnehmen.

Robin09 14.06.2011, 00:12

Mein Steyr Pressluftgewehr geht bis zu 390 m/s :D

0
blubakumi 14.06.2011, 00:17

ja nur als beispiel halt... eine Walther P99 hat z.B. eine Mündungsgeschwindigkeit bei .40 S&W 344m/s

0
Leon97531 14.06.2011, 00:23
@blubakumi

z.B. eine Mündungsgeschwindigkeit bei .40 S&W 344m/s

O.K. nur als Beispiel, wenn dann ein Fahrzeug mit 1.238,4 km/h (=344 m/s) neben her fährt sieht er die Kugel und könnte diese aufnehmen wenn der Luftstrom von der Fahrgeschwindigkeit ihm den Arm nicht nach hinten brutal wegreißen würde :D

Zudem muss er kontinuierlich mit der Kugel die Geschwindigkeit verringern ;-)

Wie erwähnt theoretisch ist dies möglich, praktisch nicht machbar.

0

Die Kugel wäre bestenfalls am Ende Parabell aufzufangen, aber sebst das ist nicht möglich, denn das Auto müsste gleich der Kugel sich mit 100m/sec. in Bewegung befinden.

Wenn sie direkt vor seiner Fensterscheibe rumfliegt und er sich noch gleichzeitig auf die Straße konzentrieren kann...bei 360 km/h würde ich lieber mein Leben als ne Kugel retten...

Nö das ist nicht möglich.

Die Mündungsgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit in der das Projektil den Lauf verlässt. Danach wird die Kugel immer langsamer und macht einen Bogen wegen der Luftreibung und der Schwerkraft.

maikel196 14.06.2011, 01:19

nö , zuerst steigt die geschwindigkeit nach dem verlassen des laufes an

0
Leon97531 14.06.2011, 09:51
@maikel196

nö , zuerst steigt die geschwindigkeit nach dem verlassen des laufes an

Nö, nachdem das Projektil die Mündung verlasen hat, ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Wie soll das Projektil dann noch beschleunigt werden ?

Ich zitiere mal der einfacher halber aus Wiki:

Die Mündungsgeschwindigkeit stellt die Höchstgeschwindigkeit eines Projektils dar. Solange sich das Projektil noch im Lauf befindet, wird es durch den Druck der Verbrennungsgase der Treibladung beschleunigt. Nach Passieren der Mündung wird das Geschoss nicht weiter beschleunigt, und es wird durch den Luftwiderstand kontinuierlich abgebremst. Wenn die Masse des Geschosses bekannt ist, kann damit auch die Mündungsenergie des Geschosses ermittelt werden.

<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/M target="_blank">http://de.wikipedia.org/wiki/Mlt;/a>ndungsgeschwindigkeit
0

Theoretisch, ja. Praktisch wirds schwer...

Also wer bei 360 die Hände vom Lenkrad nehmen kann sollte nen Orden kriegen - und natürlich auch gleich die hübsche Beerdigung. Also alles postum.

nein, auch wenn er die kugel kriegen könnte wenn er anhelt ist die kugel immer noch sehr schnell und geht durch seine hand

StefanPeterWolf 14.06.2011, 09:23

Ja genau, und das Auto, dass ja so schnell wie die Kugel war (und viel schwerer!) geht ihm dann mitsamt Sitz und Heck voll durch den Rücken... Also nicht so schnell fahren und niemals schnelle Dinge fangen, wenn man sich neben ihnen bewegt -- man selbst hält an und diese Mistdinger fliegen einfach weiter und reißen einem glatt die Hand ab!

;) ;) ;) ;)

0

Was möchtest Du wissen?