kann so etwas eine besondere Bindung zwischen uns aufbauen?

5 Antworten

Zuerst einmal Respekt, dass Du Dir bereits einen Termin beim Psychotherapeuten geholt hast. Dies zeigt, dass Du Dich mit Dir und Deinem "Ich" intensiver auseinandergesetzt hast und es ist für die meisten Menschen nicht einfach, überhaupt zu erkennen, dass sie sich vielleicht falsch verhalten haben.

Ich würde Dir dennoch empfehlen, dass Du Dich mit dem besagten Mädel noch einmal zusammensetzt. Erkläre ihr den Sachverhalt, berichte ihr von Deiner ADS-Vorgeschichte und wie sich das äußern kann. Finde den Mut Dich zu entschuldigen und Dich ihr gegenüber ein Stück weit zu öffnen. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass ihr Euch aussprechen könnt und sich der Termin beim Psychotherapeuten erfolgversprechend und positiv für Dich entwickelt.

naja mal sehen was bei diesem Termin rauskommt, der ist erst ende Dezember. Jetzt ist es mir erstmal wichtig mich auszusprechen und mich wieder aufzubauen, dann kommt der Termin und vlt ne Behandlung und wenn ich dann weiß wie ich mit manchen Situationen umgehen kann kann ich vlt auch wieder Leute an mich rsnlassen die ich gern habe.

0
@freddy9189

Ich finde Deine Einstellung sehr gut und bin mir sicher, dass Du Deinen Weg gehen wirst, denn Du willst es von Dir aus - sehr gut!

0

Ich kenne mich mit ADS nicht aus, möchte aber vorschlagen, dass Du das nächste mal - sobald Du merkst, es kommt hoch - ausatmest, bevor Du sprichst. Und dann atmest Du langsam wieder ein. Und aus. Und während dieser Zeit überlegst Du, was du wirklich sagen willst und ausdrücken willst und fährst runter, so weit Du nur kannst. Lass Dir einige Sekunden Zeit! Die wird Dir jeder geben. Sollte einer vorher weggehen, hat DERjenige eben eine Chance verpasst. Pech für den! Aber auf diese Weise regiert Dein Verstand über Deine Gefühle und nicht umgekehrt.

naja du hast halt wirklich leicht reden. Als ADSler hat man ja genau damit Probleme dass man nur noch rot sieht und seine Emotionen eben nicht mehr Steuern kann.

0
@freddy9189

Sollte dem so sein, dass sich ein ADSler wirklich nicht unter Kontrolle haben kann, dann habe ich leicht reden - natürlich. Dennoch finde ich, können wir alle genau DIES üben: Rücksicht auf uns selbst und auf den anderen! Ist das wirklich zu viel verlangt? Hat ein ADSler freien Handlungsspielraum, so agieren zu dürfen, wie er "nun mal nicht anders kann"? 

0

Wenn du dich hinterher entschuldigst und erklärst, warum du das gemacht hast, besteht die Möglichkeit, dass sie dich nicht für immer hassen wird.

Ich finde es gut, dass du eine Psychotherapie machen wirst. 

Ja leider können die Menschen das zwar meist verzeihen aber nicht mehr vergessen und deshalb habe ich schon soo viele Menschen verloren die mir wichtig waren:besten Kumpel,jungendliebe,... So verliert man irgendwann an Lebensfreude und bekommt bindungsangst und dabei bin ich echt kein schlechter Kerl eigentlich und meist lustig drauf. Aber jetzt möchte ich mir doch Hilfe holen.

0
@freddy9189

Ja, erklär ihr doch, dass du damit selbst unzufrieden bist und dir deshalb auch Hilfe holst.

0

Ich werde wegen Vergangenheit verurteilt?

Hey ihr!

Ich bin weiblich und 22. Ich wurde von 14-18 Jahren extrem gemobbt. Wurde mit Steinen beworfen, mir wurden Sachen geklaut etc. Irgend wann wurde ich ein "kalter Stein" der keine starke Bindung mehr mit Menschen aufbauen konnte. Ich flüchtete mich in die Internetwelt und traf dort neue Menschen, die mich wohl verstanden. So entwickelten sich Beziehungen und Dates. Ich hatte immer und immer Hoffnung, dass ich mich verlieben könnte, aber es geschah einfach nie.

Na ja, seit einigen Monaten kenne ich dieses Mädchen. Ich fühle mich wohl bei ihr, verstanden, habe nur Augen für sie und sie ist die Erste, die ich in meiner Zukunft sehen würde. Auch meine Mutter meint, ich sei wie ausgewechselt und dass ich wohl das erste Mal richtig verliebt bin.

An sich alles gut, aber : Ich werde nun vom Freund meines Bruder, sowie einer Schul-Freundin verurteilt. Sie meinen, dass es ja echt komisch wäre, wie oft ich die Freundin wechseln würde. Sie nehmen mich und meine hoffentlich zukünftige Freundin nicht ernst. Hier würde wohl "Slushaming" auftreten. Ich gebe zu, dass ich viele Frauen küsste und einige "Beziehungen" hatte, aber nur aus dem Grund, weil ich so verloren war und mich dafür hasste, so kalt zu sein und nie Liebe für Menschen zu spüren, also versuchte ich es, krampfhaft zu ändern.

Dass ich nun so verurteilt werde und sich nichts an diesem Urteil ändern lässt bei diesen 2 Personen, tut mir weh. Ich war vorhin einfach wieder mega traurig, weil sie so tun, als wäre ich der Teufel. Was soll ich nur tun? Ich meine es ernst mit ihr und seit ich sie kenne, spüre ich, was wahre Liebe ist. Wie würdet ihr da reagieren?..

Danke! :)

...zur Frage

Ich möchte gerne Freunde haben und eine Freundin - es ist so schwierig für mich?

Leute, ich bin 19 und habe ein riesen Problem.

Ich hbae Probleme auf Menschen zuzugehen, die ich sympathisch finde und habe einfach keine Freunde und auch noch nie eine Freundin. Ich fühle mich extrem einsam und ungeliebt.

Wie kann ich das ändern. Wo finde ich Menschen, die zu mir passen=? Und wie kann ich zu denen eine Bindung aufbauen ohne, dass ich zu schüchtern bin.

...zur Frage

Ex Freund will nach Beziehung noch Kontakt - evtl. noch Freundschaft?

Hey,
Ich bin seit 2 Tagen mit meinem Freund auseinander bezüglich größeren Vertrauensbruch. Doch trotz das ich so am Boden bin (läuft sowohl privat als auch beruflich nicht gerade gut bei mir) meldet er sich noch! Er meinte er würde sogar noch Freundschaft wollen! Doch wie „weird“ und „strange“ ist das denn bitte!!? Was haltet ihr von Freundschaften nach einer Beziehung?
Schließlich wollte er eine Zukunft mit mir und jetzt wird so getan als wenn nichts wäre und er will Freundschaft? Hab ihn gefragt aber er würde keinen Kontaktabbruch wollen und daher Freundschaft. Wie findet ihr das? Möchte einfach nur mal Meinungen hören....
Habt ihr Erfahrungen gemacht bezüglich sowas? Und man würde ja auch mitbekommen wenn sein Ex Partner einen neuen Partner kennenlernen würde -.- ist doch sch******!!

...zur Frage

Bei Menschen deren Zwilling im Bauch gestorben ist, suchen die eine bestimmte nähe oder Bindung?

Also .. naja meine Frage ist denk ich etwas merkwürdig geschrieben xD.

Ich mein damit ,also .. weil, so bald wie ich weiß haben Zwillinge eine besondere Bindung zueinander, die es aber bei normale Geschwister,Familien oder Freunden nicht gibt. (Hatte mir ein Lehrer in der Schule gesagt O.O)

Und naja wenn im Bauch ein Zwilling stirb, sucht der andere denn nicht diese Bindung später ? Denn ich denke mal man hat im Bauch auch irrgend eine Bindung zueinander wie zur Mutter.

Danke (falls Antwort ^^)

P.s. kann das leider den Lehrer nicht mehr Fragen weil er ganz plöztlich die Schule gewechselt hat <.< !

...zur Frage

Ich weiß, dass es Menschen mit großeren Problemen gibt, aber...?

Ich (M16) will auf gar keinen Fall behaupten, dass ich intelligent bin. Ich selbst kann das nicht sagen... Nur habe ich das Gefühl, dass ich etwas besser durchblicke als die anderen in meinem Alter. Ich habe meine Phasen, in denen ich merke wie dumm die Menschen in meinem Umfeld durchs Leben gehen. Ich merke, wie dumm ein großer Teil der Menschheit ist. Ich versuche mir immer einzureden, dass diese Gedanken an der Pubertät liegt, und ich nur meine Phase habe, in der ich mich einfach nur den anderen gegenüber überlegen fühlen will. Langsam bemerken ich aber das Gegenteil. Ich bin sehr Introvertiert, und denke deshalb viel. Eigentlich schon zu Viel. Das ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass mir logisches denken relativ einfach fällt. Dass dies anderen in meinem Alter schwerer fällt als mir macht mir ein wenig zu schaffen. Es gibt niemanden, mit denen ich mich über die Themen unterhalten kann, für die ich mich interessiere, und mit denen ich mich lange beschäftige. Und wenn es dazu kam, dass ich mich in einer Diskussion befinde, in der meine Meinung nicht angenommen wird, steh' ich meistens als Besserwisser da. Ich liebe es zu diskutieren. Dazu komm ich leider nur im Internet. Dieses Unverständnis hat mich auch schon ofters an Suizid denken lassen.

Ich weiß, es gibt Menschen mir größeren Problemen, aber da ich keine Angst vor dem Tod habe denke ich mir meistens "danach brauche ich mir keine Sorgen zu machen". Der Drang zum Selbstmord ist bei mir in diesen Momenten nicht groß, dennoch macht mir der Gedanke alleine sorgen. Was wenn der Drang großer wird?

Ich habe schlussendlich keine Frage. Ich wollte nur zum ersten mal versuchen mein Frust auszuschreiben. Hat auch ganz gut geklappt. Über eine Rückmeldung würde ich mich trotzdem freuen. :)

...zur Frage

Wieso reagiere ich EXTREM wenn mein ex/ meine ex mit einem anderen geschlafen hat?

Welche Ursache oder Hintergrundgeschichte kann es haben wenn für einen selbst das schlimmste auf dem Planeten ist wenn anders seinen ex/ seine ex anrührt oder sex mit ihr oder ihm hat?

Das man das nicht toll findet ist ja denk ich normal und das es einen verletzt aber für mich ist das so das schlimmste was ich mir vorstellen könnte, als wär sie oder er dann "beschmutzt" und das ganze wär für mich wirklich das aller schlimmste der Welt. Freunde finden meine Reaktion übertrieben und meinen das muss eine andere Ursache haben das ich das soooo heftig sehe.

Für mich is sex halt etwas ganz besonderes und ich kann das dann nicht wie ne Knutscherei abtun.. ich weiß nicht ob ich jemanden sowas je verzeihen könnte, viele andere können das, also worin liegt bei mir das Problem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?