Kann sie wieder nach D zurück?

3 Antworten

Von einer Familienzusammenführung kann man nicht sprechen - wie lange war das Kind in der Türkei? Es hat sämtliche Ansprüche verloren. Es braucht ein Visum wie alle anderen auch und beinhaltet kein Bleiberecht

Die Schwester ist jetzt über 35 Jahre in der Türkei. Will aber zurück zu ihrem Geburtsort. Schade.

0

Lies einmal nach - das dürften die Voraussetzungen gewesen sein unter denen Deine Eltern damals in ihr Heimatland zurückgekehrt sind.

Deine Schwester hatte nie eine unbefristete Aufenthaltsbewilligung und hat auch keine Deutsche Staatsbürgerschaft. Eine offizielle Rückkehr " auf Begründung der Vergangenheit" dürfte nicht möglich sein.

https://www.jura.uni-bremen.de/schriftenverzeichnisse/sieveking/public_html/habil14.pdf

Die Schwester ist ja erst 1977 geboren und war gerade 4-5 Jahre alt, als die Eltern wieder zurück gingen. War mir unsicher, ob das auch für die Kinder zählt.

0
@Caddia77

Eben deshalb - sie ist als Kind in die Türkei zurückgekehrt und hat dort seit 35 Jahren gelebt. Welche Ansprüche sollen hier noch auf Rückkehr bestehen?

0

Wenn sie in Deutschland geboren ist, hat sie dann nicht automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft? 

Nein - das "Geburtsortprinzip" gab es damals noch nicht.

2
@wilees

erst seit 2000 und die Eltern müssen die Bestimmungen einhalten

0

Was möchtest Du wissen?