Kann sie mir was?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn sie Dir Geld geliehen hat und Du es Ihr schuldest, könnte sie damit zur Polizei gehen (wobei diese sie vermutlich zu einem Anwalt weiterschicken). Du könntest sie dann im Gegenzug auf Herausgabe der Klamotten verklagen (sofern Du ihr diese geliehen hast).

Bei Geschenken gilt das natürlich nicht (Ausnahme sind Geschenke, die explizit in der Erwartung einer "Gegenleistung" gemacht wurden, zB Verlobungsgeschenke, wenn sich die Verlobung löst)

Ob Ihr Euch den Aufwand machen wollt, wegen 30 Euro ein Gericht zu bemühen, ist Euch überlassen. Es gab in Deutschland auch schon Verfahren in mehreren Instanzen um Pfandbons oder Brötchen im Wert von unter 10 Euro...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bekannter von mir hat tatsächlich einen ehemaligen Freund wegen 20 Euro angezeigt. Da war natürlich auch viel Wut und so weiter im Spiel. Das Ende vom Lied war, dass er das Geld sogar zugesprochen bekommen hat und der andere zusätzlich noch für die Anwaltskosten aufkommen musste...

Ich würde ihr vor Zeugen das Geld einfach geben und sie laut sagen lassen, dass damit alle Schulden beglichen sind und sie im gleichen Zug vor Zeugen sagen lassen, dass sie dir deine Kleidung zurückgeben muss.

Ich finde es sehr schlimm, wenn solche pillepalle Sachen vor Gericht gezogen werden, aber oft geht es dabei um viel mehr als um das bisschen Geld: um Wut, Rache, verletzte Gefühle und Recht haben wollen um jeden Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür wäre die Polizei nicht zuständig. Wenn es eine Schenkung war, dann ist alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeigen kann man vieles. Inwiefern die Anzeige von der Staatsanwaltschaft bearbeitet wird steht in den Sternen. Wie oben erwähnt gilt Aussage gegen Aussage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schade sowas.

Was ist denn passiert? Immerhin war sie mal Deine Freundin.

Irgendwas muss ja vorgefallen sein -  jede Medaille hat zwei Seiten, ich kenne hier nur Deine Seite. Umsonst habt ihr beiden euch ja nicht zerstritten, oder?

Für die Polizei lachhaft, menschlich gesehen schade. Dir kann nix groß passieren, außer dass Du eine Freundschaft nun ganz aufgibst - wegen 30 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von solalaa13
01.02.2017, 23:06

Sie ist ein sehr besitzergreifender mensch und hat mich oft wie ihr Eigentum behandelt ... Ich durfte mit niemand anderem etwas unternehmen ... Und als ich ihr gesagt habe das es mir zuviel wird war sie sauer und hat gerüchte angefangen zu erzählen ..Darauf habe ich dann nicht reagiert weil ich zuerst dachte sie würde sich wieder beruhigen aber als sie merkte das ich nicht drauf reagiere ist alles noch schlimmer geworden .. Ich finde aus auch sehr schade da wir fast 10 Jahre sehr gute Freunde waren aber jetzt hat sie es zu weit gebracht ich war die letzten Tage so fertig hab kaum etwas runter bekommen und habe gezittert ...Kaum geschlafen sie hat mir einiges zerstört hat sogar bei meinem Vermieter Terror gemacht und ist über seinen Zaun geklettert um bei mir auf den Balkon zu gehen und zu gucken ob ich Zuhause bin weil ich ihr die Türe nicht geöffnet habe ... Sie hat sogar bei den Pferden von meiner mama nachts das Tor aufgemacht damit die Pferde abhauen und bei sowas hört der Spaß auf !

0
Kommentar von solalaa13
01.02.2017, 23:10

Und das lächerliche ist ja das die 30 euro durch ein Mc Donalds Menü und 2 Cocktails entstanden sind die sie mir eigentlich ausgegeben hat sowas kam oft vor in der Freundschaft ich habe ihr auch oft Sachen gekauft oder ausgegeben und beim Streit kam ich nie mit einer Rechnung um die ecke

0

Es steht Aussage gegen Aussage. Sie kann bestimmt nicht nachweisen das du Ihr Geld schuldest, genauso wenig kannst du nachweisen dass sie Klamotten von dir verschenkt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von solalaa13
01.02.2017, 22:37

Genau

0

Es liegt keine strafbare Handlung deinerseits vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?