Kann sie ein Kind kriegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Okay, in der Theorie ist alles möglich.

Aber nach einer (als Zahl: 1) Woche hat man üblicherweise noch keine Schwangerschaftsnebenwirkungen a la "Übelkeit" und "Spannungen in den Brüsten". Denn dafür muss entweder die Schwangerschaft schon so weit fortgeschritten sein das sich der Körper leicht verändert (Spannungen hier, ziehen da) - oder aber die Konzentration des Schwangerschaftshormones muss schon sehr hoch sein (dieses verursacht bei so einigen Frauen die typische Schwangerschaftsübelkeit). Doch eine Woche nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr (oder Verhütungsunfall) ist bei keiner Frau diese Konzentration des Schwangerschaftshormones schon derart hoch.


Es "könnte" aber tatsächlich zu einer Schwangerschaft kommen wenn man mit dem ungeschützten Penis während "was auch immer man grade miteinander treibt" immer mal wieder an die Vaginalöffnung kommt. Wobei ich mir bei AV da dann eher Sorgen machen würde das dadurch Darmbakterien in die Vagina gelangen könnten (und das ist nicht so prickelnd). 


War das denn euer erster sexueller Kontakt miteinander? Also bisher nicht mal "heavy petting" mit gegenseitigem Anfassen, ungeschütztem "aneinander reiben" etc?



Edit: Nächste Woche zum Frauenarzt. Irgendeiner in eurer Stadt oder in der Nachbarstadt kann deiner Partnerin sicherlich einen zeitnahen Termin geben. Das ist allemal besser als ewig auf die Periode zu warten und sich bis dahin verrückt zu machen. Vor allem ist das genauer und aussagekräftiger als ein oller Schwangerschaftsschnelltest aus der Drogerie oder Apotheke.  UND der Arzt kann deiner Partnerin nochmal alles genau erläutern in Bezug auf Verhütungsmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rivble
10.07.2017, 23:01

Ja, dass war das erste mal und was passiert wenn die bakterien in darm in die Vagina rein kommt?

Sie nimmt auch keine pillen etc also alles war ungeschützt..

0

Wenn dein Penis so weit an die Vagina gekommen ist, dass es rein gelaufen ist, könnte das wahrscheinlich zu einer Schwangerschaft führen. Allerdings reicht es nicht für eine Schwangerschaft nicht, wenn dein Penis einfach nur vorne an der Vagina entlanggeglitten ist. Es muss ja schon tief hineingelangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. In der Theorie ja, aber praktisch selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein kann sie nicht. Wenn du nicht in ihre Vagina eingedrungen bist, halt dein Penis tatsächlich drin steckte, geht das nicht. Erst recht ohne Ejakulation und ohne eindringen..

Wenn du nur an ihren Schamlippen geschubbert hast, ist das irrelevant. Selbst wenn du auf ihre Schamlippen abgtespritzt hättest.. so geht schwanger werden eben nicht... Glücklicherweise

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rivble
10.07.2017, 23:02

Ich war halt 1-2cm drin🙄

0

Nicht in Sexualkunde aufgepasst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie kann schwanger werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tatsächlich nicht abwegig.

In meinem Berufsfeld gibt es immerwieder junge Jungfrauen, die noch Jungfrau bleiben wollten und deshalb Analverkehr hatten. Wenn nun das Sperma aus Ihr herausläuft bzw du mit deimen Penis an ihre Vagina gekommen bist, besteht die wahrscheinlichkeit schon... 

Habe manchmal aber auch das Gefühl, das junge fruchtbare Mädels nur vom anschauen schwanger werden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rivble
10.07.2017, 22:40

Das problem ist halt, dass sie genau heute übelkeiten bekommen hat und erbrechen musste und ihre brüste weh tuen & sie hat ihre Periode nicht mal bekommen. (Wir hatten letzte woche samstag also nicht mal 1 Woche)

0
Kommentar von lolalinola
10.07.2017, 22:51

Dann würde ich sagen, ihr geht mal fix zum Frauenarzt. Ferndiagnose schwanger kann ich werder ausschließen, noch stellen.

0

Was möchtest Du wissen?