Kann Sie du Lustropfen schwanger werden?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Der Koitus interrruptus ist als Verhütungsmethode als sehr ungeeignet einzustufen.

Schon vor dem eigentlichen Samenerguss kann der Mann unbemerkt und unkontrolliert geringe Mengen Flüssigkeit mit befruchtungsfähigem Samen abgeben. Diese Flüssigkeit wird als Lusttropfen, Liebeströpfchen oder Sehnsuchtströpfchen bezeichnet.

Samen, der an die Schleimhäute des weiblichen Geschlechtsorgans gelangt, reicht für eine Schwangerschaft bereits aus. Daher ist bei dem Samenerguss außerhalb der Frau darauf zu achten, dass keine Samen in die Nähe der Scheide gelangen – auch nicht über die Hände.

Quelle: fitundgesund.at/schutz-verhuetung/die-knaus-ogino-methode.162.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann leider durchaus durch Lusttropfen schwanger werden. Dass sie ihre Tage noch nicht bekommen hat muss aber trotzdem nichts heissen, es ist ausgesprochen gut möglich dass sich ihre Periode durch die nervliche Anspannung (eben aus Angst vor einer Schwangerschaft) verschiebt oder sogar ganz ausbleibt. Ob sie schwanger geworden ist kann euch so niemand sagen, das Beste wäre es sie würde einen Schwangerschaftstest machen oder zum Frauenarzt gehen, dann hättet ihr beide Gewissheit. Ich drücke euch die Daumen dass alles gut gegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen, dass Du Angst hast, aber was ich überhaupt nicht verstehen kann ist, wenn man nicht richtig oder gar nicht verhütet. Wie Du ja sagst ist es ja nicht zum Samenerguß gekommen. Soviel ich weiß, kann es dann nicht zur Schwangerschaft kommen.. Da mußt Du jetzt erstmal abwarten, bis Deine Ex-Freundin ihre monatl. Blutung bekommt. Außerdem gibt es jetzt mittlerweile Schwangerschaftstest, die man schon in der ersten Woche anwenden kann und die auch zuverlässig. Was die mtl. Blutung angeht, eine Woche bis 10 Tage, kann siche eine Blutung auch mal verspäten. Ich allerdings würde am Montag in die Apotheke gehen, einen Test kaufen und ihn machen, dann weiß Deine Exfreundin ihn machen und ihr wißt bescheid. Die Kosten dafür könnt ihr euch ja teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also um dich mal zu beruhigen, die meisten der antworten hier sind theoretisch vollkommen falsch.

im lusttropfen sind nämlich nur dann spermien enthalten, wenn kurz vorher ein samenerguss stattgefunden hat.

allerdings kann es sein, dass trotzdem vor dem erguss spermien austreten, wenn man sich nicht 100%ig unter kontrolle hat (als mann). durch die sexuelle lust kann man das leicht zu spät merken, dass man kurz vor dem höhepunkt steht und somit können vereinzelt spermien hinausgelangen. wenn du dir jedoch 100%ig sicher bist, dass du nichts "geschossen" hast, ist sie bestimmt nicht schwanger.

dazu kommt noch, dass paare, die nicht verhüten, in einem zyklus sowieso nur eine maximale chance von durchschnittlich 20% haben, dass überhaupt eine schwangerschaft eintritt. daher müsstet ihr also ziemliches pech gehabt haben.

ein schwangerschaftstest (wenn sie ihn machen möchte) wird 19 tage nach dem gv sicher anzeigen. ihre blutungsunregelmäßigkeit resultiert wahrscheinlich aus ihrem noch jungen alter oder aus dem "bin-ich-schwanger"-stress, den sie sich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja sowas sollte man auch wissen, wenn man sex hat, auch im lusttropfen befinden sich spermien...kann also gut möglich sein, wenn man rechnet, könnte es sogar am tag des eisprungs gewesen sein... also ja sie soll nen test machen oder zum arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich immer wieder: Was ist eigentlich mit dem Biounterricht heutzutage? Gibt es keine Sexualkunde mehr?

Um es deutlich zu sagen: JA! Selbstverständlich kann man dadurch schwanger werden. Erst über die Verhütung informieren, dann miteinander schlafen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht, da in Lusttropfen manchmal Samenflüssigkeit enthalten ist... trotzdem viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinnas! Macht euch doch ma vorher schlau ^^ JA kann man! Da auch in Lusttropfen schon Spermien enthalten sind / sein können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auch in den Lustropfen können sich Spermien befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja denn schon in lusttropfen können spermien sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Also, eigentlich müsste man wissen, dass man auch durch den Lusttropfen schwanger werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an alle die keine schule besuchen konnten: ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum heißt es eigentlich: NUR EIN DUMMIE MACHTS OHNE GUMMI?

Abgesehen von allem anderen, JA auch von Lusttropfen kann Frau schwanger werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfache antwort ... ja kann sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?