Kann sich Stress auf die Liebe zu meinem Freund auswirken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lass dich von den Stress nicht unterkriegen. Du und dein Freund ihr scheint eine tolle Beziehung zu haben - glaubt an euch. Augen zu und durch, durch diese stressige Phase. Irgendwann wird das ja vorbei sein.

Und vor allem: Rede mit ihm darüber. Sag ihm, dass dir diese Veränderung aufgefallen ist und dass du möchtest, dass alles wieder wie vorher wird wenn der Stress vorbei ist. Macht euch bewusst, dass das nur eine Phase ist von der ihr euch nicht auseinander bringen lasst.

Solche Phasen hat jeder mal, zweifel nicht gleich an deinen Gefühlen. Überstürz nichts sondern warte ab ob es besser wird. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist vollkommen normal, dass sich extremer Arbeitsstress negativ auf das Privatleben auswirkt. Du hast ja keine zwei Persönlichkeiten, von denen die eine die Arbeitslast trägt, während die andere völlig unbelastet eine Beziehung führt. Beides vermischt sich, und beeinflusst sich gegenseitig.

Das Allerwichtigste ist, dass ihr beide darüber redet. Wenn ihr das nämlich nicht tut, kann es passieren, dass ihr euch mit der Zeit auseinanderlebt und die Gefühle auf beiden Seiten erkalten. Du musst dich zu nichts zwingen, was dir momentan zu viel ist - aber rede mit deinem Freund und erkläre ihm, was du empfindest. So kannst du verhindern, dass sich bei ihm falsche Gedanken breit machen und eine Abwärtsspirale in Gang setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann sich Stress negativ auf die Beziehung auswirken, wenn ihr dadurch z.B. nicht mehr so viel Zeit gemeinsam verbringen könnt.

Hast du das Gefühl, dass du wegen dem Stress das Interesse an ihm verlierst oder wo liegt das Problem? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verdammtamleben
11.07.2017, 17:47

Ja... ich hab zurzeit irgendwie keine Gefühle mehr außer diesen Druck und hab Angst, dass die positiven Gefühle für ihn nicht mehr kommen... ich will sie nicht verlieren :(

1
Kommentar von verdammtamleben
11.07.2017, 17:52

Zeit verbringen wir eigentlich schon viel miteinander, er wohnt ja bei mir und abends schlafen wir immer zusammen ein... aber es fühlt sich irgendwie anders an als zuvor... aber du hast Recht, was gemeinsam unternommen haben wir schon lange nicht mehr richtig unternommen, befinden uns nur im Alltagstrott...

0

Was möchtest Du wissen?