Kann sich ein Wurm über den Router verbreiten auch wenn die Netzfreigabe deaktiviert ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist eher unwahrscheinlich, dass sich da von selbst etwas verbreitet. Ohne Netzfreigabe ist das Risiko schonmal recht gering. Das Firewallprofil Öffentlich macht es möglicherweise auch noch etwas sicherer, da dieses das restriktivere sein sollte, wobei ich da jetzt die tatsächlichen Default Settings nicht kenne. Durch mögliche Sicherheitslücken im System oder in laufenden Diensten kann aber letztlich immer was passieren. Größer wird das Risiko natürlich, sobald die Geräte in irgendeiner Form miteinander kommunizieren oder Daten tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, überall wo du Zugriff im Netzwerk hast kann auch der Wurm/Virus hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Probleme. Es ist in Sachen Programmierung etc. Nicht die frage 'ob es geht' sondern 'wie es geht'.

Der sicherste Computer der Welt ist ein ausgeschalteter Computer ohne Internet Zugang.

Gruß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?