Kann sich die Gynäkomastie noch zurückbilden?

2 Antworten

Die Gynäkomastie bildet sich bei den allermeisten Jungs/jungen Männern wieder zurück - unabhängig von Krafttraining oder sonstwas, sondern einfach im Verlauf der Pubertät. Bisschen Sport ist natürlich trotzdem nicht schlecht ;)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Arzt

Danke dir, dennoch habe ich noch eine Frage. Sollte ich auf Tierprodukte verzichten?

0
@BigC0ck

Nein, ausser dir gefällt der vegane Lebensstil? Die Gynäkomastie allein ist sicher kein Grund, um auf alle tierischen Lebensmittel zu verzichten. Es gibt keine gute Studie, die so einen Zusammenhang zeigen würde (jedenfalls kenne ich keine).

0

Naja einer der auf meinen Beitrag geantwortet hat meinte, dass Tierprodukte die Gynäkomastie bspw. fördern, da diese Wachstumshormone beinhalten.

0

ja, vorausgesetzt du minimierst deinen Tierproduktekonsum + Geduld, es braucht Zeit

Aber weshalb denn?

0
@BigC0ck

Tierprodukte enthalten ein Wachstumshormon, auch nach Schlachtung der Tiere verschwindet das Hormon nicht, im Körper des Menschen kann er viele Auswirkungen haben, z. B. Gynäkomastie, aber auch Brust- bzw. Prostatakrebs begünstigen, es ist nicht gesund Tierprodukte zu essen, längerfristig kommen die Krankheiten die bekanntermassen unsere Gesellschaft zu schaffen machen: Übergewicht, hoher Blutdruck, Diabetes Typ 2, Herzinfarkt, Schlaganfall, diverse Krebserkrankungen

0

Bist du Veganer?

0
@BigC0ck

Es geht hier um Ursache und Wirkung, nicht um vegan sein oder nicht sein.

0

Ja da hast du recht, dennoch würde ich gerne wissen, ob du auf tierische Produkte (aufgrund von Diabetes etc. ) verzichtest.

0

Was möchtest Du wissen?