Kann sich die bandbreite in 2-3 wochen ändern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da hilft auch kein anderer Anbieter - wenn der nächste Verteiler zu weit weg ist und keine Glasfaser gelegt wird, wird sich das nicht ändern.

Wenn Dir jemand 16k anbietet, obwohl die Bandbreite nicht reicht, wirst Du dann auch nur max. 8 k haben, weil das die physikalische Grenze ist.

Kannst ja mal auf den Telekomseiten den Anschlußtest machen - dann weißt Du, was max. möglich ist

SoSoWo 24.08.2015, 21:31

Ja aber 8k sind doch besser als 6 ? Also ich weiss nicht welche vorteile oder Nachteile die erhöhung auf 16k bringt obwohl die bandbreite 8k ist. Was meinst du gibts bessere verbindung mit der 16k leitung? Imerhin 33% bessere Verbindung oder?

0
Midgarden 24.08.2015, 21:44
@SoSoWo

Kommt immer drauf an, wofür man das braucht ;-)

Bei einer Steigerung von 6 auf 8 k wird es keine spürbaren Veränderungen geben aus zweierlei Gründen: - bei voller Ausschöpfung der Bandbreite steigt die Fehlerrate, so daß der Router für einen abrißfreien Betrieb automatisch das Tempo drosselt - ob das Laden einer Website 200 mS statt 210 dauert, merkt man nicht wirklich

Ich selber hatte jahrelang 6k und jetzt nur deshalb 16k, weil ich es mit einem Trick zum gleichen Preis bekam - den Unterschied merke ich nur bei größeren Downloads, aber da ich die sowieso selten habe und dann auch im Hintergrund laufen lasse, ist das für mich nicht wirklich wichtig

0

Soche mal nach Konkurrenz. Telekom hat z.b. VDSL das könnte bei dir sein. Oder auch der Örtlich kabelanbieter kann da oft höhere Bandbreiten bieten.

Was möchtest Du wissen?