Kann sich der Zyklus Verkürzen bzw verlängern?

8 Antworten

Ist durchaus möglich...kommt auch, neben dem was Du aufgezählt - Stress - hast, bei Gewichtsabnahme vor. I.d.R. sagt man, 26 Tage nach dem ersten Tag der Regel beginnt die nächste. Manche Frauen - und das ist in der Tat möglich - menstruieren mit den Mondphasen (bei Vollmond), allerdings nur, wenn der Zyklus nicht durch die Pille bestimmt wird

oh,ja durch stress verändert sich so einiges im Körper.. ich hatte mal durch stress gedacht ich wär schwanger ( ich war es aber nicht)

Durch Streß kann der Hormonhaushalt durcheinander kommen und es besteht die Möglichkeit, daß man nach 2 Wochen wieder die periode bekommt oder ein paar Monate gar keine bekommt.

Pille vergessen zu nehmen! HILFE

Mein Problem lautet wie folgt:

Am 11.08 war meine Pillenpackung aufgebraucht sprich ich sollte gestern den ersten Tag Pause machen. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass ich am Freitag (16.08) auf keinen Fall Miene Tage haben darf.

Könnte ich eventuell am 2.Tag meiner eigentlichen Pillenpause 2 Pillen nehmen (also praktisch meinen Zyklus verlängern) ??

Oder ist das sehr schlimm dass ich 24 h Pause zwischendurch gemacht habe und 2 Pillen an einem Tag nehme? :/ Es geht mir dabei darum ob ich meine Regel immernoch verschieben kann obwohl ich 24 Pause gemacht habe, und weniger darum ob die Verhütung noch gegeben ist.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten!! :)

...zur Frage

28 tage Zyklus und Eisprung?

Bei mir wurde PCO- syndrom festgestellt und dass männlichen Hormone etwas zu hoch waren. Nun habe ich ein Monat lang Mönchspfeffer eingenommen und der Zyklus war perfekt 28 tage lang. Nun frage ich mich ob es zu einem Eisprung kam oder ob der Zyklus nur so perfekt ist wegen dem Mönchspfeffer... Denn laut den Ovulationstest war ein EIsprung immer negativ also kein Lh-anstieg... ich frage mich aber wie dann so ein perfekter zyklus ohne eisprung zustande kommen konnte. am 15. Zyklustag habe ich bei der Temperaturkurve ein Temperaturanstieg zwar gehabt, aber bin an dem tag auch später aufgewacht und hab die Temperatur statt gewöhnlich um 7 uhr oder 8 erst um 11 uhr gemessen.

...zur Frage

Sind dies anzeichen einer schwangerschaft ider kann es wirklich nur die entzugserscheinungen der hormone sein?

Hallo, vor 2 Monaten habe ich meine pille abgesetzt und den ersten zyklus nach 28 tagen bekommen. Seitdem öfters mal Anzeichen, dass ich meinen 2. Zyklus bekomme (eigentlich am 22.03), habe also als die grummeln im bauch .. Bin diese woche seeehr müde, egal wie lange ich schlafe und mir ist öfters mal übel morgens. Ich hatte aber keinen ungeschützten GV oder so.. jetzt ist meine Frage, ob es wirklich vom absetzen kommt oder so.. ich leide seit gewisser zeit an derealisation, weshalb es mir öfters schlecht geht.. bin total durcheinander und nervös.. fühlt eine frau, ob sie vielleicht schwanger ist? Habe nämlich eigentlich nicht so das gefühl, als ob ich es wäre.

...zur Frage

hilfe mein zyklus ist zu kurz! (menstruation)

Hallo zusammen Mein zyklus beträgt keine 28tage sondern ist eine ganze woche zu kurz. jetzt wollte ich mal wissen was das für gründe haben könnte?

und ob und wie man den zyklus verlängern könnte?

...zur Frage

Menstruationszyklus 26 Tage lang, Eisprung an Tag 20. Gibt es das?

Hallo Liebe Community,

Ich werde im Internet und Literatur leider nicht fündig. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Überall liest man, dass der Eisprung immer in der Zyklus Mitte statt finden soll (Statistisch gesehen). Ein Zyklus sei im Durchschnitt 28 Tage lang.

Also wenn eine Frau tatsächlich einen 28 Tage Zyklus hat, wäre der Eisprung an Tag 14. (Laut Internet). Pauschalisieren kann man das jedoch nicht denke ich. Wie ist das bei euch?

Mein Zyklus liegt bei einer Länge von 26 Tagen. Mein Eisprung ist in jeden Zyklus (seit ich mit der Beobachtung vor 6 Zyklen begann) bei Tag 19-20.

Habe mir Ovulationstests zur Hilfe genommen und den sogenannten "Mittelschmerz" fühle ich ganz deutlich. Dieser verursacht bei mir totale Schmerzen. Ich wusste das vorher gar nicht. (Manchmal muss ich eine Ibuprofen nehmen).

Den Schmerz habe ich nie im Zusammenhang mit dem ES gesehen. Bis ich mal mit der Zyklus Beobachtung anfing. Dachte immer nur hä? Hast du jetzt Unterleibskrämpfe. Was ist das denn ^^

Die Ovulationstests zeigen ja den LH Anstieg bzw. das LH Maximum oder? Nach dem Maximum springt die Eizelle innerhalb 24-36 Stunden. Laut Literatur.

Ich habe diesen Schmerz auch eben immer dann am nächsten Tag bis übernächsten nach Positivem Ovulationstest wahrgenommen. Bin mir also relativ sicher, dass mein ES zwischen Tag 19-20 stattfindet.

Organisch ist bei mir alles in Ordnung sagt meine Gyn. Auch der Hormonstatus Basis Hormone und TSH.

Kommen wir zum Thema:

Überall lese ich, dass man schwer schwanger wird, wenn man eine kurze zweite Zyklus Hälfte hat (was bei mir dann möglich sein könnte? Was sagt ihr?).

Die Eizelle braucht laut Literatur nach einer Befruchtung 6-12 Tage, um sich einzunisten. Aber da käme ja schon meine Periode und würde meine Eizelle rausspülen. Oder merkt der Körper die Befruchtung auch, wenn noch keine Einnistung statt gefunden hat und stoppt die Einleitung der Periode?

Wollte wenn es Mal Akut bei mir wird mit Kinder bekommen zur Beratung zu meiner Gyn. Aber das dauert noch bis nächstes Jahr April ^^ bin so neugierig würde das gern jetzt schon wissen :)

Achso ich habe ein Jahr nur mit Condomen verhütet, danach zwei Jahre mit der Kupferspirale Multiload Cu 375 (die bei mir leider Haufenweise Beschwerden verursachte) und nun verhüte ich seit Juni wieder mit Condom, bin also seit 3 Jahren "Fremd Hormon" Einwirkungs frei! :) Die Kupferspirale soll den Zyklus ja nicht beeinflussen.

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?