Kann sich der Augapfel verschieben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich könnte er das. Aber die Position einfach so verschieben ist sehr schwierig, da rundum sehr viel Gewebe und Fett ist und das Auge von mehreren Muskeln stabilisiert wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mit freundlichen Grüßen

Dankeschön für das Sternchen😊😄

0

Da gibt's eigentlich eine relativ breite Palette an Möglichkeiten. 

Es geht von Blutergüssen bis hin zu Schäden am Augapfel, Deformationen und bis zum Bewegungsverlust oder sogar Sehverlust.

Alles was dir jetzt passiert, kann im späteren Leben Folgen nach sich ziehen. Bei sowas z.B sind ein Grüner-bzw. Grauer Star und Netzhautablösungen denkbar.

Gucke einfach in wiefern du meinst, dass du eine Verletzung hast und im Zweifel suchst du einen Arzt auf. Wenn du Doppelbiler hast, dein Auge nicht mehr bewegen kannst oder du schlechter siehst, dann solltest du auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!

Gute Besserung!

Verschieben ist nicht möglich, die Augenhöhle ist ja knöchern.

Was passiert wenn man Eyeliner ins Auge schmiert?

Ich weiß,ziemlich Dumme Frage aber was passiert wenn ich mir Eyeliner ins Auge Male,ich habe blaue Augen und hab Angst das ich die irgendwie verfärben könnte deshalb (also längere Zeit)🤦🏻‍♀️😂
(Komme darauf wegen Insta Videos,dort sieht man das sehr oft)

Kann da was sehr schlimmes bei passieren?🤔

...zur Frage

wo kann ich mir hochwertige natürlich aussehende kontaktlinsen ohne stärke besorgen?

egal ob im laden oder im internet ...

...zur Frage

Kann was passieren, wenn von scharfem Pfefferoni Wasser wenig ins Auge bekommt?

Hallo, Ich habe scharfe Pfefferoni gegessen und dann mit den Fingern mein Auge gekratz, kann was schlimmes passieren?

...zur Frage

Habe ein festen Schlag aufs Auge bekommen, kann ich jetzt blind werden?

Hallo. Mein Bruder und ich haben uns eben sehr gestritten. Es war sauer und schlug mir nebens Auge. Mein Auge tut weh, und ich habe Angst, dass ich jetzt blind werde. Für mich ist das schlimmste, was mir je passieren kann, blind zu werden. Jetzt schreibt bitte nicht, "geh zum Augenarzt". Danke schonmal

...zur Frage

Migräne - welche Ursache?

Ich habe gestern Mittag eine Migräneattacke bekommen. Zuerst hatte ich nur leichte Kopfschmerzen - dann ging es plötzlich los: Ich bekam eine Aura mit flackernden Lichtblitzen, irgendwann ist mein Sichtfeld fast vollständig verschwommen, ich konnte Gegenstände nicht mehr sehen, wenn ich sie direkt angeschaut habe; dann musste ich mich hinlegen, sämtliche Geräuschquellen eliminieren und mir ein Kissen auf die Augen legen, weil ich kein Licht mehr ertragen konnte. Innerhalb weniger Minuten kam dann der fließende Übergang in heftigste Kopfschmerzen; ich dachte wirklich, mein Hirn würde sich verkrampfen und mir ist auch schlecht geworden. Insgesamt musste ich 1200mg Ibuprofen nehmen, bin irgendwann eingeschlafen und 3 Stunden später wach geworden - da waren immer noch leichte Kopfschmerzen da - und die sind bis jetzt noch nicht weg. Diese Migräne habe ich seit 2 Jahren und langsam mache ich mir Sorgen. Ich werde auf jeden Fall zum Neurologen gehen; aber vorab: Was könnten potenzielle Ursachen/Erkrankungen sein? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Aufs Auge gehauen und Äderchen geplatzt. Was jetzt?

Ich habe mir aus versehen auf Auge geschlagen und ein Äderchen ist scheinbar geplatzt ist das gefährlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?