Kann sexentzug dazu führen, dass er erregter ist?

16 Antworten

Ist wie "Liebesentzug" und hat sadistische Züge und in der Liebe nichts zu suchen.

Wenn, dann probiert was neues an, entfacht frische Leidenschaft oder wählt "verbotene" Orte.

Man entzieht in der Liebe nichts, um es dann in überzogener Form zurück zu geben.

Auch wenn er erregter sein wird, glücklicher ist er damit nicht. und auf Dauer geht es mit Sicherheit schief.

Wenn du ihn so lange warten lässt, wird er sich wahrscheinlich ausgiebig  mit Fräulein Faust vergnügen und dann kann kann es sein, das erstmal garnichts läuft.

Wenn du Schokolade liebst und man es dir 2 Wochen entzieht, meinst du, du wirst nur noch heißer auf Schokolade?
Die Meisten werden wohl eher frustriert und gereizt.
Viel Spaß "deiner Freundin".

Was möchtest Du wissen?