Kann sein Abschiebung?

3 Antworten

Ihr Aufenthalt ist an die Ehe gebunden. Bei einer Trennung oder Scheidung existiert diese Ehe ja nicht mehr. Daher kann die Aufenthalts Berechtigung verkürzt und sie zur Ausreise aufgefordert werden. Das ist leider so

Ohjeee das sieht nicht gut aus für sie das heisst sie muss noch 3 Jahre mit ihm aushalten

0
@Monuza

Nach den drei Jahren gibt es nicht automatisch die Niederlassungserlaubnis. Sie sollte sich einen Anwalt nehmen

0

wenn sie geschlagen und misshandelt wird, sollte sie sich an die polizei wenden, ihn anzeigen und beantragen das er aus der ehelichen wohnung entfernt wird. sie kann sich für weitere informationen und hilfe an den weißen ring wenden.

eine trennung und scheidung aufgrund von gewalt bedeutet nicht das sie abgeschoben wird und ihren aufenthalt verliert.

Nach einer Hochzeit muss man einige Jahre zusammen sein, danach bekommt der ausländische Partner eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis und kann in Deutschland bleiben.

Also vermute ich, ja sie wird dann abgeschoben.

Aber er hat sie ja aus Marokko hierher geholt ... was soll sie dann machen soll sie das alles aushalten ? Mit ihm was er ihr antut

0
@Monuza

Ich würde mir bei diesem heiklen Thema evtl. vllt einen Anwalt welcher auf diesem Gebiet spezialisiert ist zu Rate ziehen. Aber theoretisch denke ich wenn sie hierbleiben will, aushalten oder jemand anderen finden oder ein Kind bekommen.

1
@Sabotiani

Das verwirrte ist daran ..er hat mit ihr deshalb kein Geschlechtsverkehr bis jetzt gemacht weil er es ahnt das sie irgendwann mal von ihm weg geht ..weil er sie so behandelt...er ist einfach ein Psycho!!!

0
@Monuza

Jemand der seine Frau schlägt ist sowieso psychisch krank.

2

Was möchtest Du wissen?