Kann Schwarz hier (Weiß am Zug) noch ein Remis erzwingen?

 - (Sport, Schach)

4 Antworten

Wenn ein Computer dies mit Schwarz weiterspielen würde, würde er dies wahrscheinlich sogar noch gewinnen. Deinen Plan befindet meine Engine jedoch als SEHR schlecht. Ich habe mit Weiß gegen die Engine als Schwarz spaßeshalber ein paar Züge weitergespielt. In Klammern gebe ich die Engine Bewertungen an. Je größer der Wert, desto besser für Weiß (Null wäre Remis-Stellung, negative Werte hießen, Schwarz steht besser). 1. f4 (+1,75) Td8 (+1,47) 2. Txf7+ (+1,52), Kh8 (+1,66) 3. Kg2 (+1,41) [Engine empfahl 3. Kf2 mit Bewertung 1,51], 3. ... Td4 (+1,36)

Nach nur 3 Zügen ging es für Weiß von 1,75 zu 1,36 bergab, wenn eine Engine ins Spiel kommt.

Die Partie ist also noch längst nicht verloren.

Selbst wenn du auf deinen Plan beharrst, könnte der weiße König nicht an deinen f-Bauern gelangen, ohne den Weg für seinen Turm zu versperren. Weiß müsste sich also andere Gewinn-Wege einfallen lassen, womit er dir sicher auch wieder mehr Bewegungsspielraum einräumen müsste (es sei denn, eine Engine spielt für Weiß weiter).

Das stimmt an sich. Aber der Plan von Weiß müsste dann sein, mit dem König auf e7 zu kommen und mit dem Turm über d7 nach d8 und Turmtausch zu erzwingen. Habe es mir nicht angeschaut. War nur im Kopf schnell überlegt!

1
@Noidea333

Nicht ganz. Schwarzer König entkommt dann über f8 und blockiert dem weißen König Zugang zum f-Bauern

0
@DetlefRuchatz

Ich dachte, dass der schwarze Turm auf f8 bleiben muss, um den Bauern zu decken.

0
@Noidea333

Achso... stimmt. Da kommt das Zwischenschach dann mit dem schwarzen Turm.

0

Wenn Weiß am Zug, dann schlägt Weiß den Springer und steht klar im Vorteil. Aber auch eine gewonnene Stellung muss man verstehen, bis zum Ende spielen zu können und wirklich zu gewinnen! 😉

Aber dreifache Zugwiederholung geht nicht, weil Weiß zu viele alternative Züge hat.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin seit ca. 20 Jahren Vereinsspieler

oh man ich bin so blöd. Ich habe das falsche Bild reingestellt, stell dir bitte vor, dass der Schwarze Springer auf H7 stehen würde

0
@Quantenfeld

Wenn der schwarze Springer auf h7 stehen würde, spielt Weiß Bauer f4 und deckt den anderen ... ist auch nicht viel besser, weil Schwarz sich im Grunde genommen gar nicht bewegen kann. Nur weil der schwarze König dann immer hin und her zieht, wird Weiß nie darauf eingehen und nicht seine Züge wiederholen.

Und somit würde Weiß im Normalfall immer gewinnen.

1
@Quantenfeld

Weiß steht auf jeden Fall im Vorteil. Aber klar gewonnen ist es noch nicht.

1

Das ist verloren für Schwarz.

Ist das ein bekanntes puzzle oder selber gespielt? Ich meine das mal gesehen zu haben?

ich hab mich selber in diese Zwickmühle manovriert

0

Was möchtest Du wissen?