Kann Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo ingolein1999

Du hast gelesen dass man dann 7 Tage zusätzlich verhüten muss, wenn du das nicht getan hast besteht natürlich die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Frage mich warum du dich nicht an das hältst was du liest?

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung (trifft auf die meisten Pillen zu) und daher auch keine fruchtbaren Tage, bei einem Einnahmefehler kann man aber nie sagen wann ein Eisprung erfolgt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Eisprung? Hast Du bei Pilleneinahme nicht.

Ob Du schwanger bist, könnte Dir ein Arzt sagen.

isebise50 02.07.2017, 19:18

Da die Fragestellerin laut Gebrauchsinformation nur "7 tage danach mit kondom verhüten muss", handelt es sich gegebenenfalls um eine klassische Minipille mit dem Gestagen-Wirkstoff Levonorgestrel, diese verhindert nicht einen Eisprung.

0

Warum tust Du nicht, was in der Packungsbeilage steht?

Du hast unter der Pille keinen Eisprung.

Bei einem Vergesser kann es jedoch zu einem spontanen Eisprung kommen. Das heißt ja, Du kannst schwanger geworden sein, da Du Dich einfach nicht an die Anweisungen gehalten hast.

Einen sicheren Test kannst Du 19 nach dem Sex machen, Frühtests auch früher, frag mal in der Apotheke.

isebise50 02.07.2017, 19:19

Da die Fragestellerin laut Gebrauchsinformation nur "7 tage danach mit kondom verhüten muss", handelt es sich gegebenenfalls um eine klassische Minipille mit dem Gestagen-Wirkstoff Levonorgestrel, diese verhindert einen Eisprung nicht.

0
Stellwerk 02.07.2017, 19:21
@isebise50

Okay, in dem Fall ist das eine der Nichteisprungverhinderungspillen, das kann natürlich sein.

Ändert aber nichts daran, dass die Sicherheit nachlässt, wenn man nicht entsprechend handelt.

1

Ja, du kannst schwanger sein. Einen Test kannst du 19 Tage nach dem riskanten GV machen.

ingolein1999 02.07.2017, 19:09

Früher nicht?

0
KleeneFreche 02.07.2017, 19:10
@ingolein1999

können schon, kann dann aber auch falsch negativ raus kommen. Bei einem Einnahmefehler weiß man nie ob und wann ein Eisprung statt gefunden hat. 

1

Du bist also ein so einzigartiges Individuum, dass du DEINE Frage hier brauchst?

Und kommt nicht auf die Idee, dass die anderen Antworten auch auf DICH passen könnten?

JEDE Frau hat die gleiche Anatomie, deine Frage ist also überflüssig.

Pille und Eisprung schließt sich gegenseitig aus...

isebise50 02.07.2017, 19:20

Nein!

Da die Fragestellerin laut Gebrauchsinformation nur "7 tage danach mit kondom verhüten muss", handelt es sich gegebenenfalls um eine klassische Minipille mit dem Gestagen-Wirkstoff Levonorgestrel, diese verhindert nicht einen Eisprung.

0
lokooj 02.07.2017, 19:50
@isebise50

aber meistens schließt sich das gegenseitig aus. Daher sollte man das erwähnen, wenn das der Fall sein sollte. Das wurde hier nicht gemacht.

0
KleeneFreche 02.07.2017, 19:50
@isebise50

oder sie hat eine Mikropille und einen Fehler in der ersten Woche gemacht. Da muss man auch die nächsten sieben Tage zusätzlich verhüten. Da aber keine Angabe zur genauen Pille gemacht wurde, geht man wohl von einer Mikropille aus, weil das am häufigsten verschrieben wird.

0

Falls ich wirklich schwanger bin wäre ich jetzz in der 2. Ssw

Ja, es sind schon Frauen schwanger geworden, die die Pille vergessen haben und trotzdem weiter ungeschützten GV hatten.

Was möchtest Du wissen?