Kann Schüchternheit auch als Arroganz von Anderen verstanden werden?

10 Antworten

Auf jeden Fall. Ging mir schon immer so. Wenn man dann tatsächlich mal um Hilfe bittet oder ähnliches wird man deshalb nicht ernst genommen, an diesem Punkt wird es zum Problem. Oder bei Teamarbeit ist das wirklich schwierig, weil man erst durch die Zurückhaltung für arrogant gehalten wird, dann versucht man, sich einzubringen, und schon wird gesagt “man spielt sich als Chef auf“... Dass man knallrot anläuft weil einem jedes Wort extrem unangenehm ist und nur schwer über die Lippen geht, dass die Stimme bebt, das merkt dabei niemand. Habe auch keine Ahnung, wie man das ändern kann...

So gut wie Alles kann falsch verstanden werden. Auch kann es als Arroganz gedeutet werden, wenn man nicht viel mit Anderen redet. Heißt nicht dass man sich jetzt zwingen soll, sich zu ändern. Heißt nur, dass man halt akzeptieren kann wenn man falsch verstanden wird. Wenn es jemanden interessiert, fragt er ohnehin nach. Und der Rest darf sich gerne denken, was er will.

Ja, das ist durchaus möglich, weil die anderen deine Zurückhaltung und Schüchternheit als ablehnende Haltung werden könnten. Das ist aber immer abhängig davon, wie sich die andere Person selber fühlt. Positive Menschen neigen üblicherweise dazu, die schüchternen mit sich mitzureißen. Eher negative Menschen oder unsichere Personen versuchen dein Verhalten einzuschätzen und kommen zu dem Schluss, dass du sie vielleicht nicht leiden kannst. Das könnte als Arroganz ausgelegt werden.

Wann wird die Grenze zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz überschritten?

Was zeichnet für euch Selbstbewusstsein und was Arroganz aus? Gibt es eurer Meinung nach Indikatoren, die eine Unterscheidung zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz ermöglichen?

...zur Frage

Wie wirke ich attraktiv auf Frauen(und symphatisch auf Menschen)?

Was ist dabei alles wichtig? Ich möchte eine Chance mit hübschen Frauen haben und einen guten Eindruck machen, auf sie attraktiv wirken

Momentan bin ich ziemlich schüchtern und gehe kaum aus dem Haus, aber selbst vor Leuten traue ich mich oft nicht, zu sprechen, ich bin schlecht in einfachen und zwanglosen Wortwechseln...

Ich möchte einen guten Eindruck machen und selbstbewusst wirken.

Wie sollte ich mich kleiden? Das gehört sicher auch dazu. Und die Körperhaltung etc., Körpersprache.

Alles, was wichtig und dazu relevant ist, möchte ich wissen...

Ich möchte wie ein Typ wirken, den man kennenlernen und mit dem man zutun haben möchte. Auf alle Leute. Und eben auch auf Frauen, die ich treffe, damit sich etwas ergeben kann.

Leider habe ich gerade große soziale Schwächen und wenig Erfahrung, weiß nicht was ich sagen soll und wie ich mich verhalten soll etc., das merkt man vielleicht...

Ich bin nicht sehr gesprächig.

Wenn es so weitergeht wie momentan, dann habe ich nie eine Beziehung :/

Ich traue mich zumal einfach nirgendwo hin, weil dort Menschen sind... Und ich so extrem zurückhaltend bin und nicht weiß, was ich machen soll. Und ich glaube ich habe Angst vor Abweisung, Verurteilung etc. ... Aber ich möchte Menschen kennenlernen und möchte diese übertriebenen Ängste überwinden. Ich möchte lernen, mich zu trauen, sodass es machbar und einfach wird.

Ich bin momentan 20 Jahre alt.

Ich bin leider nur etwa 1,70m groß (die Körpergröße spielt zu meinem Nachteil bei Sexualität eine große Rolle)

...zur Frage

Wartet der schüchterne Mann nach dem Date darauf, dass ich mich melde und wenn ja, was soll ich schreiben wenn ich mich bereits bedankt habe?

Liebe Community,

ich hab vor Kurzem einen Mann kennen gelernt, der ein Cousin von dem Mann meiner besten Freundin ist.

Er hat mich einmal mit ihr gesehen und fand mich hübsch - doch hat ihr gesagt, dass er sich nicht traut mich anzuschreiben. Sie hat es nicht geschafft ihn zu überreden, da er sehr schüchtern ist und mit 23 noch keine Freundin hatte.

Durch seinen älteren Bruder, mit dem ich bisschen Kontakt hatte, habe ich Kontakt zu ihm bekommen und wir fingen an zu schreiben.

Ich habe ihn so weit ich weiß öfters angeschrieben als er mich und ich habe immer das Gespräch gehalten und Fragen gestellt, bis er sich öffnete.

Am Freitag fragte er mich, ob ich mit ihm durch die Stadt fahren möchte. (Er fühlt sich mit seinem Auto selbstbewusster.) Da ich leider keine Zeit hatte, dachte er ich hätte keine Lust, sagte er. Das klärte ich schnell auf und er schlug mir vor am nächsten Tag, also Samstag was zu unternehmen falls es zeitlich klappt weil er noch mit seiner Familie weg fuhr.

Also wartete ich am Samstag und war bei einer Freundin, doch es kam nix. Als ich mich auf den nach Hause Weg machte, fuhr er an mir vorbei und hielt an und nahm mich mit. Wir fuhren weg und er lud mich zum Cocktail ein. Wir sprachen nicht viel, und ich redete meistens.

Aber es war auch angenehm. Und als ich ihm z.B. sagte, dass ich kein Alkohol vertrage sagte er sowas wie ich müsse ja öfters mitkommen damit ich mir das angewöhne. Und er wollte mir einen See zeigen und mit mir an einen Ort fahren. Jedoch haben wir uns nicht wirklich angeschaut und ich hatte das Gefühl es hätte von meiner Seite aus nicht gefunkt, dabei denke ich ständig an ihn und ich würde ihn so gern wiedersehen. Als er mich abends nach Hause fuhr, zeigte er mir noch wo er wohnt und es war sehr schön mit ihm zu dieser späten Stunde zu fahren. Als wir vor meinem Haus waren, bedankte ich mich für den tollen Abend und für den Drink und sagte ihm, dass wir mit Sicherheit schreiben. Er sagte daraufhin: "Ja, oder man sieht sich!"

Jedoch kam bis jetzt noch nichts, doch er hat den ganzen Tag sein Profilbild bei Whatsapp geändert.. Wartet er etwa, dass ich ihm schreibe? Beim Treffen wirkte er gar nicht so schüchtern.. Und da ich mich ja bedankt habe, weiß ich nicht was ich schreiben könnte.. ich hoffe ihr könnt mir helfen... LG

...zur Frage

Wieso verwechseln Menschen oft Schüchternheit mit Arroganz?

Wieso ist das so?

...zur Frage

Selbstbewusstsein-Arroganz

Ist Arroganz die höchste Stufe von Selbstbewusstein?

...zur Frage

Merken es Männer, dass die Frau schüchtern ist, wenn..?

Wenn sie ihm fast nie in Gesicht schauen kann wenn sie mit ihm redet. Merkt man, dass er Schüchternheit ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?