Kann Schlägerei süchtig machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leider ja... das ist wie handgeben oder nießen, Situation und Action. Früher, 1964 stopten solche Leute nur welche die denen wirklich überlegen waren und nach der ersten wirklichen Niederlage war Ruhe.

19

haben die sich bewusst stärkere gegner ausgesucht ?

0

Dieser Typ ist ein A....... Natürlich kann man sich dran gewöhnen, sich zu kloppen und für ihn ist das halt der Kick. Aber eine Sucht im Sinne des Wortes ist das natürlich nicht.

Sicher macht das Süchtig! Das ist voll Assi, wenn man sich Schlägt, solle man das begründet machen, oder wenn man selbst angemuckt wird. :D

Macht Weleda Neurodoron süchtig?

...zur Frage

Schlägerei und nun Anzeige wegen ''vorsätzlicher Körperverletzung''

Hallo,

ich bin 15 Jahre alt und habe mich vor 1. Woche mit einem 19 Jährigen geschlagen. Nun habe ich eine Anzeige wengen vorsätzlicher Körperverletzung bekommen. Er hat denke ich ein blaues Auge und maximal leichte Prellungen. Ich hab am linken Arm die Speiche gebrochen. Er hat mich nun Angezeigt.

Was kommt auf mich zu?

So lief alles ab: Ein Junge (15 J.) hat mich über ein Mädchen (fast meinte Freundin) beleidigt weil er sie liebt. Dannn habe ich gesagt wenn er so eine große klappe habe soll er mit das ins gesicht sagen wir sollten uns treffen und dann haben wir uns nach vielen beleidigungen etc zu einer schlägerei verabredet (aber mit seinem Bruder von dem 15 J. weil er den schwanz eingezogen hat) . Er hat mich stark provoziert sonst wäre ich nicht gekommen. Ich bin dort mit 3 Leuten hingegangen er war dort auch mit 3 leuten. Wir haben uns auf einem Spielplatz getroffen wo viele Leute waren. Wir haben uns weiter beleidigt und irgendwann meinte ich ''ist jetzt ok oder willt aufs maul'' oder so in der art dann meinte er schlag mich doch dann habe ich ihn geschubst und los gings. Ich habe ihn ein paar fäuste ins gesicht gesetzt aber er hat mir den Arm gebrochen. Danach sind wir gegangen nachder er mit den arm gebrochen hatte. Was kommt auf mich zu? Bin ich überhaupt der täter oder das opfer? Beide haben ja schließlich was gemacht. Ich bin völlig verwirrt und hoffe um Hilfe.

MFG

...zur Frage

Eltern hassen mich beide, wollen mich loswerden und Vater schlägt ab und zu?

Hallo Leute, Ich habe ein sehr großes Problem, welches schon Jahre lang so geht. Das Hauptproblem sind meine Eltern und Elektronische Geräte wie z.B. Handy, PS4. Ich fang mal ganz von vorne an. Seitdem ich mein erstes Handy bekommen habe (da war ich 12) haben meine Eltern die Regel aufgestellt das ich von meinem Handy nur 2h nutzen darf und es danach abgeben muss , diese Regelt gilt insgesamt für alle Elektronischen Geräte ausser. Ich habe diese Regel bis zu meinem 15 Lebensjahr eingehalten, doch langsam finde ich das ich alt genug bin wenigstens mein Handy immer Zimmer zu haben schließlich dient das Handy für das kontaktieren. Der ganze Streit fing vor 4 Tagen, mein Vater kam vom der Arbeit und es gab wiedermal Stress wegen meinem Handy da ich es abgeben sollte aber gerade dabei war mit jemandem zu schreiben und es war echt wichtig. Es wurde sehr laut rumgeschrien, bis mein Vater sich dazu eingemischt hat aber erstaunlicherweise anstatt mit mein Handy wegzunehmen hat er meiner Mutter gesagt das sie mich lassen soll und aus mir sowieso niemals was wird, ich solle an meinem Handy ersticken. Er meinte es hat über die ganzen Jahre eh nichts gebracht mir das Handy wegzunehmen weil ich anscheinend so oder so nicht lernen....Am nächsten Tag kam dann meine Mutter zu mir und sagte ab heute kannst du deine Wäsche selber waschen, selber kochen... Ich musste ab dem Tag alles selber machen und das geht noch bis heute so. Meine Eltern tuen so als würde es sie ab jetzt nicht mehr interessieren das ich mein Handy und meine Ps4 24/7 habe, doch das ist alles gespielt ich merke einfach die Wut in ihnen. Heute wollte ich meine Zähne putzen gehen um 22.25, da ich leider mit meinen Eltern auf dem gleichen Stockwerk wohne habe ich sie ausversehen aufgeweckt. Ich war gerade dabei meine Zähn zu putzen doch plötzlich stürmt mein Vater ins Badezimmer, schreit mich an ich würde alle aufwecken und zog mich voller wut aus dem Badezimmer, er nahm mich sogar in den schwitzkasten ich weiß zwar nicht ob das absichtlich war aber aufjedenfall tat es weh. Er schubste mich danach in mein zimmer und sagte morgen bist du raus (in dem Sinne das er mich rausschmeißt, was er eh nicht durchziehen wird und kann). Eine Sache versteh ich nicht in anderen Haushalten gibt es nichtmal den Stress weil ein 15 Jähriger Teenager sein Handy nur 2h nutzen darf. Meine Eltern machen es mir echt schwer, sie reden schlecht über mich, dass aus mir nie was wird, bei der Vollendung meines 18. Lebensjahr wollen sie nichts mehr von mir hören, mein Vater schlägt mich ab und zu und das alles nur wegen einem Handy. Ich weiß nicht was ich machen soll aber das Heim kommt garnicht in Frage ich hoffe jemand kann mir ein Tipp geben oder mir irgendwie in meiner Situation helfen.

...zur Frage

Auf was kann man alles süchtig sein?

Man kann nicht nur auf Alkohol und Nikotin süchtig sein. Auf was kann man noch so süchtig sein ? Nennt mal ein Paar Dinge auf die man noch süchtig sein kann !

...zur Frage

Darf man sich in Deutschland aus Spaß schlagen also wenn du nen Typen triffst und ihr beide bock habt euch zu schlagen denkt ihr das ist erlaubt?

...zur Frage

Ich habe jemanden ins gesicht geschlagen,welche folgen ?

ich bin 14 ,der junge hat mich mit kakao voll gesprizt und dan hab ich ihn 3 -4 mal ins gesicht geschlagen ,er hat auch vorher ziemlich aufgeregt er hat mir nackenklatscher gegeben und beleidigt und da war ich auf 180 und hab mir diezeot genommen den zu verprügeln polizei kamm und krankenwagen obwohl er garnix hate

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?