Kann schei*s Virus nicht entfernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Windows neu aufspielen. Scheint alles total mit Viren vollgepumpt zu sein. Alternativ könntest du dir Linux aufspielen, da kannst du dir tendenziell weniger Viren einfangen. ;)

Das System ist komplett neu aufzusetzen, da mit Parallel- und Folge-Infektionen über dieselbe Sicherheitslücke zu rechnen ist.

Nachträgliche Datenrettung vor einem Neuaufsetzen sollte nur über eine Linux-Live-CD erfolgen. Am infizierten System sind keine Datenträger mehr anzustöpseln.

Bebilderte Anleitung zur Erstellung einer Linux-Live-CD für Datenrettung

Festplatte ausbauen und an ein anderes System anschließen, hier muss sie ja nicht verschraubt werden. Aber bitte als Slave anmelden!

Dann einfach den Virenscanner des zweiten PCs durchlaufen lassen...

BlueWombat 24.02.2013, 16:41

Festplatte ausbauen und an ein anderes System anschließen

Prima, dann wird ggf. der zweite PC gleich mitinfiziert über die Autorun-Komponente der Malware. GAAAAANZ toll.

Dann einfach den Virenscanner des zweiten PCs durchlaufen lassen...

Der dann genauso versagt. Hör auf, den Leuten sowas zu empfehlen. Du bist ja gemeingefährlich.

0
hollandinnot 24.02.2013, 16:45
@BlueWombat

Wieso? Wenn der Virenscanner aktuell ist...

Nach einer Woche hat auch der schlechteste Virenscanner alle Definitionen erhalten!

Zudem als Slave! Autorun wird hier nicht ausgeführt! Sondern Autorun lädt das bootende System, weil es in der Registry eingetragen ist! Als Slave wird nicht gebootet und das System sieht nur nicht ausgeführte Daten. Diese lassen sich einfach scannen!

0

Dann lade ein Pogramm auf oder geh zur Werkstatt

Was möchtest Du wissen?