Kann man Schadensersatz- bzw. Schmerzensgeldansprüche gegen Kinder stellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Kinder sind im Grundsatz ab 7 Jahren deliktsfähig. Bei einem 9 Jährigen wird man aber gerade im Zusammenhang mit der Falschaussage streng die Einsichtsfähigkeit prüfen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aicher1998
01.11.2015, 20:26

Die Glaubwürdigkeitsgutachterin hat gemeint, dass er das nur behauptet hat, damit er mehr Aufmerksamkeit bekommt und dass "er sich cool fühlt"

Und er hat ganz genau gewusst, dass das was er behauptet nicht richtig ist!

0

Wenn eine Schuldfähigkeit gegeben ist, ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aicher1998
01.11.2015, 20:18

OK und wenn das Kind zu der Zeit 9 Jahre alt war (jetzt ist er 10)? Haften da die Eltern? Hast du den entsprechenden Paragraphen für mich?

0

Was möchtest Du wissen?