Kann Salzwasser den Magen schädigen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut, dass du es hinter dir hast. Ich glaube nicht, dass deine Magenbeschwerden davon kommen, vielleicht hast du eine Magenschleimhautreizung 8oder Entzündung), das kann man schnell und leicht durch eine Magenspiegelung herausfinden. Und keine Angst, es ist wirklich nicht schlimm, das sagt dir ein richtiger Schißhase.

ich denke nicht, es liegt doch schon lange zurück, der magen wird sich in der zwischenzeit einige male gefüllt und gelert haben... magenprobleme treten doch bei jedem von zeit zu zeit auf.. was falsches gegessen, angesteckt bei jemandem... bei mir treten magenprobleme z.b. monatlich auf

Nein, es ist seit dem Salzwasser ungefähr, ich habs damals öfters gemacht...

0
@xLovelyx

dann.... in welchen Mengen hast du denn dieses Zeugs getrunken? Schmeckt doch ekelhaft

0
@sorayah1234

Ich weiß nicht mehr, 1-2 Esslöffel in 200ml? Naja, ich mag Salz eigendlich, es ging. ^^

0
@xLovelyx

mich schüttelts bei dem Gedanken? Aber damals scheinst du es ja wohl entspannt weggesteckt zu haben? Ich habe immer gehört, Salzwasser sei giftig, führt zu Fieber und anderen Dingen und kann tödlich enden

0
@sorayah1234

Ja, hab ich auch gehört, aber ich lebe noch, nur habe ich mir eben Sorgen wegen meinem Magen gemacht, aber zum Glück bin ich es ja nicht schuld, denke ich.

0

das hat nichts mit dem Salz zu tun, du nimmst ja auch sonst Salz zu dir und wenn es vor einem halben Jahr war erst recht nicht.

Nein, es ist seit dem Salzwasser ungefähr, ich habs damals öfters gemacht...

0

Was möchtest Du wissen?