Kann Russland die Bundestagswahlen hacken?

11 Antworten

Die Wahlen werden nicht von den Russen gehackt ! Auch die US Wahlen wurden nicht gehackt, weil die Beweise nie in die Öffentlichkeit kamen, es wurde nur behauptet.
Jede Minute gehen Tausende von Hackerangriffe von einem Land zum anderen ,auch z.b.: von Amerika zu Russland und umgekehrt.
Sie legen Konten lahm und oder schaden ganz minimal der Wirtschaft.
Aber eigentlich kann man eine Wahl nicht wirklich hacken.
Eine Wahl wird mit Zettel abgestimmt und bei einem Hackerangriffen merkt man das sofort ! Also wie schon gesagt wenn dann laufen die Wahlen ganz normal ab. Nur wenn jetzt z.b.: die AfD gewinnt heißt es ja noch lange nicht gehackt , was Merkel gerne Russland vorwerfen würde, sondern das Land hat sie gewählt.
Meiner Meinung nach macht mir was viel größere sorgen.
Die Wahlen können in jedem Land manipuliert sein. Die Menschen denken die wählen aber die echten prozentzahlen bzw. Ergebnisse bekommen sie nicht , sondern vielleicht nur ausgedachte zahlen.
Jedenfalls kann die CDU gewinnen obwohl sie vielleicht die wenigsten Stimmen hatten.
Den Merkel ist in ganz Deutschland unerwünscht , es gibt keine Gründe die noch mal zu wählen !
Sie wird aber trotzdem gewinnen , weil es dem Westen gut tut.
Nach den Wahlen werden wir es aber 100% wissen !
Ps. Ich bin nicht für die AfD !

Hallo.

Es gibt in Deutschland immer noch Papierbögen, die Ausgezählt werden.
Es mag hier oder da wohl mal eine Stimme vertauscht werden, aber nicht im großen Rahmen.
Dann wird zwar alles per EDV weitergeleitet, aber immer wieder mit den Originalbögen verglichen, bis zu 3 x meistens.
Es gibt keine Wahlschienen die 40 Jahre alt sind wie in den USA.
Mein Vetter hat mir Erzählt die Wahlmaschinen sehen aus wie Computer aus dem Hollerithzeitalter, mit Lochkartensystem.

Ich denke Russland hat mit Merkel einen ganz stabilen Partner und sie werden wohl eher nicht für die AfD sein, jedoch denke ich, Putin hat andere Probleme, als sich über die AfD Gedanken zu machen.

Ihm geht es nur darum, wer am Ende mit ihm regiert und da ist ihm die Merkel sicher lieber als der Schulz.

Ganz im Gegenteil. Putin versucht schon länger die EU zu destabilisieren. Da wäre die AFD ein idealer Partner. 

2
@Ifosil

Im Wahlprogramm der AfD ist keine Koalition mit Russland angedacht... Es würde Europa zwar indirekt destabilisieren, das Problem ist die Partei an sich.
Russland braucht Europa, ob er will oder nicht, schon allein als Handelspartner...
Die AfD, egal ob sie nun Regierungspartei oder Opposition wird, wird Deutschland ganz schön in die Soße reiten... Dürfen sie als Partner mit regieren wird es fürchterlich, da ihr Parteiprogramm einfach gegen alles steht, was die CDU/ CSU (ich glaube nicht an den Wahlsieg der SPD) will, also stellt sich die AfD überall quer.
Sind sie mit genug Stimmen/ Sitzen in der Opposition werden sie auch überall ihr Veto einlegen...

Putin braucht die Wahl eigentlich nicht hacken oder sabotieren, das macht Deutschland schon ganz alleine. Aktuelle Umfragewerte gehen von 14 bis 20% für die AfD aus. Traurig, aber wahr...

0
@HeroHeel

De AfD wird als Oppositionspartei in den Bundestag enziehen.  Ich finde das nicht besonders schlimm. Wir haben doch auch die Kommunisten ( LINKE) und die absolut Gestrigen (GRÜNEN) in der Opposition.

Die AfD wird uns nicht schaden, weil ihr die Macht dazu fehlt. Diese Partei schadet uns genauso viel und so wenig wie die LINKE und die GRÜNEN. Die LINKE und die GRÜNEN bräuchten wir nicht, genausowenig wie die AfD,

Wenn die AfD mit im Bundetag sitzt, dann kann sie ja ihre Positionen vortragen. Dann können wir ja feststellen, welchen Wertigkeiten die AfD Priorität einräumt.

In 4 Jahren sind wieder Wahlen und da kann jeder entscheiden ob der die AfD wieder wählt oder nicht.

Die LINKE wäre so se in der Regierung mitmischen würde, nicht weniger gefährlich als die AfD. Denn die LINKE denkt ganz anders, als das was sie in der Öfentlichkeit sagt.Ein Sysetm welches nicht funktionieren kann, wie man im Falle der DDR oder anderen Ostblockstaaten sah. Profit machen da nur die Seilschaften. Das Volk darf den Mangel verwalten.

Die GRÜNEN würden uns ins Mittelallter zurückführen, so sie an die Regierung kämen.

0

Ist die Afd eine wählbare Partei?

Bitte objektive Meinungen

...zur Frage

Ist die AfD eine rechtsextreme Partei und wenn nein, wie nennt man sie dann?

Ist sie rechtsextrem, rechtspopulistisch oder rechtsradikal? Wo ist da überhaupt genau der Unterschied?

...zur Frage

Warum findet die Afd und die Linke Putin gut?

Ich hab mal bei so einer Umfrage gesehen das mehr als die Hälfte der AFD Wähler Putin gut finden. Und mehr als die Hälfte der Wähler von der Linken (fast alle) Putin genau so gut finden. Aber warum?
Ich meine Russland ist ja "Linksorientiert" und Putin auch also kann ich das verstehen warum die Linken ihn gut finden aber warum die Afd? Ich meine die werden doch als "Rechts" eingestuft?
"Rechte" und "Linke" (Russland) sind doch "Feinde"

...zur Frage

Wie finden es die AfD-Anhänger, dass ihre Partei von Russland so stark unterstützt wird?

Bekanntlich möchte Putin die EU nach Möglichkeit auflösen und fördert daher die nationalistischen, isolationistischen Parteien in Europa.

Ist das den Anhängern der AfD bewusst?

Wie stehen sie dazu?

...zur Frage

In welcher Partei gehörte Wladimir Putin als er Ministerpräsident war?

Als Präsident muss er ja nicht in einer Partei angehören. Da unterstützt ihn ja die Partei einiges Russland. Aber als er Ministerpräsident war musste er einer Partei angehören oder nicht? Als Ministerpräsident kann man ja nicht gewählt werden wenn man keine Partei angehört. Oder sehe ich das falsch??

...zur Frage

Ist die Partei "Einiges Russland" von Wladimir Putin eher links oder rechts orientiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?