Kann Rauchen helfen?

9 Antworten

Den Versuch mit Zigarette und Alkohol würde ich nicht machen - da kommen im Endeffekt nur 3 "Düfte" zusammen. Das Dumme an der Sache ist ja, dass man selber diesen penetranten Geruch nicht mitbekommt. Wenn ich mit Knofl einmal zugeschlagen habe und dann noch unter die Leute muß, putze ich mir ausgiebig die Zähne, gurgle mit Mundwasser und trinke ein gutes Glas Milch. Das vertreibt zwar nicht den gesamten Geruch, aber es hilft ganz gut. Dann noch etwas Grünzeug kauen (und schlucken), vor allem Petersilie, Melisse und Minze. Auf keinen Fall Schnittlauch - der riecht nach Zwiebel. Pfefferminzbonbon soll auch nicht schlecht sein.

Dass der Knofl-Geruch auch aus den Hautporen kommt ist zwar richtig, aber nicht schon nach einmaligem Verzehr von Knoblauch. Das dauert länger.

hmm naja alkohol und tabak stinken ja ebenfalls ziemlich, ich weiss nicht ob es so viel sinn macht, ekliges mit ekligem zu überdecken :D ich glaube auch nicht dass es wirkt, am ende riechst du nach allem drei. ich würde dir einfach pfefferminzkaugummie empfehlen, hilft zwar nicht dauerhaft aber so lange man es kaut, kommt es ganz gut gegen den knoblauchgeruch an

Du stinkst danach nur anders... oder der Knoblauchgestank vermischt sich mit den Kippen und der Alkoholfahne, was dann sicher ganz super riecht. Hast du vielleicht noch irgendein billiges Deo, um deine Duftnote entsprechend abzurunden? :)

Zähneputzen und Pfefferminzbonbons helfen noch ein wenig, ansonsten musst du eben dazu stehen, dass du Knobi gefuttert hast.

Naja Chlorophil (das grüne in den pflanzen) vertreibt mundgeruch schnell ^^ Also kau irgendwas grünes pflanzliches ^^ z.b. petersilie oder minze (hasst dann auch nen "frischen" atem ^^)

Hallo,

nein das hilft nicht wirklich. Roher Knoblauchgeschmack,-geruch bekommst du fast nicht aus dem Körper. Dagegen gekochter und gebratener Knoblauch ist weniger intensiv.

Was möchtest Du wissen?