kann rauchen ein embryo töten?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

einsicht,ist der erste schritt zu besserung. und unterumständen kann es tötlich sein. in jedemfall, ist es mit einem haufen risiken verbunden. neugeborene, dessen mütter starke raucherinnen waren während der schwangerschaft, und die nach der geburt ununterbrochen schreien, werden sofort ruhig, wenn sie den geruch von nikotin wahrnehmen. ist erwiesen

völlig unabhängig von der richtigkeit des inhalts, würde mich die von dir erwähnte studie ( wird wohl eine sein =? ) interessieren...

kenns du einen namen oder z.b. das land in dem dies erforscht wurde...

mich intererssiern dabei besonders die schwierigkeiten , die sich daraus ergaben, dass man kleine kinder nikotin ausgesetzt hat ;)

wäre nett wenn du die studie nennen könntes

0
@chaharlie

ja, in der tat habe ich eine. ich such sie dir raus, dann kannste dich durchlesen ;) ich schick dir den link dann hierhin.gruß

0

...narürlich kannst du trotzdem schwanger werden, das ist vom Rauchen unabhängig. Allerdings kann das Rauchen immer zu Störungen bzw. Fehlbildungen des Embryos führen, da im Zigarettenrauch unzählige Giftstoffe vorhanden sind, die natürlich auch in den Stoffwechsel des Embryos bzw. des Kindes gelangen können. Da sich dieser Organismus im Entwicklungsstadium befindet, können die Schäden natürlich größer ausfallen als bei einem voll entwickelten Organismus-das ist klar. Dir muss klar sein: Alles was du zu dir nimmst-egal ob Essen, Trinken oder Zigaretten-das Kind nimmt diese Stoffe/Dinge ebenfalls auf und wird somit sozusagen von dir ernährt. Wenn du also ein Fehlgeburtsrisko durch das Rauchen in Kauf nehmen willst, dann mache weiter, ansonsten: Lasse es bleiben, das schadet euch beiden!

Ich habe immer sehr stark geraucht und in der Schwangerschaft hab ich reduziert. Ich habe nun zwei gesunde Kinder bekommen, von denen das Älteste NICHTS (also keine Defizite hat), sie sind alle normalgwichtig, normal Groß geboren. Meine Tante hat täglich eine Schachtel geraucht und 3 kerngesunde Jungs (mittlerweile alle über 1,80 über 20 Jahre)... Wenn Du auförst und Dein Blutdruck sackt auf 60-90, dann sieh dass Du Dich wohlfühlst, nur keinen Alkohol! Also, alles kann sein, muss aber nicht. Übrigens hatte /habe ich keine SCHREIkinder

Kann man eine Schwangerschaft stoppen?

Ich hab mal gehört das wenn man schon gaaanz früh weißt das man schwanger ist, und das wenn man viel Alkohol trinkt oder raucht, das dass Embryo absterben kann, und die Schwangerschaft dann gestoppt ist und man halt nicht mehr schwanger ist, stimmt das?

...zur Frage

SSchwanger trotz negativem test?

Ich hatte in letzter Zeit öfters ungeschützten GV mit meinem Freund. Jetzt ist meine Periode 9 Tage überfällig und normalerweise kommt sie immer pünktlich. Ich habe aber andauernd Schmerzen als würd ich sie bekommen, tue ich aber nicht. Zusätzlich hab ich totale fressattacken und Übelkeit. Habe nachdem sie 4 Tage überfällig war einen Test gemacht, welcher negativ war. Allerdings hab ich gelesen dass in einem so frühen Stadium das schwangerschaftshormon noch zu wenig sein kann. Was soll ich machen? Kann ich schwanger sein?

Bitte ernsthafte Antworten Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Hilfe schwangerschafft mit 12

Hallo erstmal ich kann es gar nicht glauben ich glaube ich bin schwanger..UND DAS MIT 12!!! Ich habe schon einen Schwangerschaftstest gemacht und der war positiv. Meine Freunde halten überhaupt nicht zu mir, wie ich ihnen das gesagt habe, haben sie sich immer weiter distanziert. Mein Ex-Freund will auch nichts mehr damit zu tun haben, obwohl er auch daran Schuld daran ist. Wir haben verhütet und ich bin seit zwei Wochen drüber. Ich habe Angst es meinen Eltern zu erzählen, denn sie werden bestimmt schimpfen und dazu sind sie wirklich sehr streng und wollen das ich das perfekte Musterkind bin. Sie wollen sicher das ich Abtreibe, vllt. werden sie mich auch dazu zwingen. Aber iwie würde es mir falsch vorkommen, denn ich würde einen Menschen töten. Mit Kind will ich aber auch nochh nicht leben, es würde auch gar nicht funktionieren. Bitte helt mir, ich habe sonst keinen Ansprechpatner, und bitte lasst blöde Kommentare stecken, denn es ist wirklich ernst und schwierig genug. Und glaubt mir, wir haben wirklich sehr gut verhütet...! Lg BlaMaMo

...zur Frage

Mit 15 Traum von Schwangerschaft?

Wie ein paar aus meiner letzten Frage schon wissen, habe ich(15,w) einen starken Kinderwunsch. Nun habe ich heute Nacht geträumt, ich wäre schwanger. Mein Bauch war in dem Traum schon sehr groß und mein ich aus dem Traum wusste, dass sie/ich im 5. Oder 6. Monat schwanger war. Ich hatte im Traum auch einen Freund, obwohl ich Single bin. Als ich aufwachte, fühlte ich mich total glücklich und ich wollte den Traum unbedingt weiter träumen. Da ich Medikamente nehme, die ich nicht absetzen darf, aber auch einen Embryo töten oder komplett verkrüppeln würden, kann es sein, dass ich nie eigene Kinder haben kann. Jetzt Frage ich mich, hätte dieser Traum etwas damit zu tun und was könnte er bedeuten? Kann mir da irgendwer was zu sagen?

...zur Frage

Embryo unbemberkr verlieren und erneut schwanger werden?

Hallo, ist es theoretisch möglich umbemerkt während der ersten zwölf Wochen sein Embryo zu verlieren und während des nächsten Termins beim Frauenarzt festzustellen dass man erneut schwanger geworden ist, da das Embryo nun circa gleich groß ist wie zuvor bzw. kleiner. Und somit ausgeschlossen ist dass es sich um das selbe Embryo handelt?

...zur Frage

Kann das "Kind" zwischen der fünften und siebten Schwangerschaftswoche ohne Anzeichen verschwinden?

Meine Freundin ist etwa in der siebten bis achten SSW. In der vierten Woche, als sie von der Schwangerschaft erfuhr, zeigte sie typische Merkmale wie Fressattacken, Ziehen an Brüsten, Beinen und Bauch, Launen, eben die üblichen Anzeichen einer Schwangerschaft. Jetzt, seit ca. einer Woche, ist das anders. Sie bemerkt keine Anzeichen mehr und sagt, es wäre so als ob sie nicht Schwanger wäre. Kann es sein, dass das Kind - also ich nenne es jetzt mal Kind - oder die Schwangerschaft nicht mehr vorhanden ist und sie die Schwangerschaft in diesem frühen Stadium quasi ausgeschieden hat? Klingt jetzt bissl abenteuerlich aber ist das möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?