Kann organisches Material (Bananenschale) auf dem Mond verrotten obwohl kein Sauerstoff da ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zersetzen wird sich die Schale wohl nicht, aber zumindest dürfte sie austrocknen, da sie ja auch zwischenzeitlich von der Sonne erwärmt wird.

Aber mal ehrlich: Welcher Astronaut öffnet im Weltall seinen Helm, um eine Banane essen zu können? Würde ja ohnehin nicht gehen, da ihm im Wortsinne "alles aus dem Gesicht" fliegen würde.

Grins. Er sollte wenigstens die Schale in den Abfalleiner werfen, der neben unserer Fahne steht. Vielleicht wurde sie ja auch von Paul vergessen. Wer weiß das schon. Austrocknen könnte ich mir vorstellen aber ist es dazu nicht zu kalt? Danke. NR

0
@NealRavenUSA

Oberflächentemperatur: +130°C bis -160°C. Da wir den Mond immer von der selben Seite sehen, es aber Voll- und Neumond gibt, muss zwangsläufig jeder Punkt des Mondes 14Tage am Stück von der Sonne angestrahlt werden (Abweichungen durch die Krümmung nicht berücksichtigt). Es ist aber auch denkbar, dass die Bananenschale aufgrund des Zellinnendrucks durch das Vakuum des Weltalls explodiert.

0
@electrician

Entweder wird sie schockgefroren oder zerkocht. Je nachdem wo sie zuerst liegt. Sie hat also keine Zeit zu verrotten. Oder der Turgor zerreißt die Zelle. So oder so- sie ist erledigt. Danke. Ich kann es mir jetzt vorstellen. :) NR

0

Es gib Bakterien die ohne Sauerstoff leben diese wirken bei der Kohleentstehung. Aber auf dem Mond müsten diese Bakterien erst angesiedelt werden und ich glaube der Mond ist zu lebensfeintlich

Ja, die gibt es. Du meinst, die Bananenschale bleibt oben schön gelb liegen.? DAnke NR

0

Hallo, falls dort, wo das organische Material liegt, Sonneneinstrahlung möglich ist, kann ich mir schon vorstellen, daß das anteilige UV-Licht die Substanz zerstört.

Aber ist das wirklich so? Was ist mit dem H2O in der Bananenschale? Danke.NR

0
@NealRavenUSA

Hallo, das Wasser gefriert zunächst. Wenn es nicht eingeschlossen ist, wird das Eis sofort verdunsten, denn Wasser als Eis kann sofort in den Gaszustand übergehen.

0
@Rotfabriker

Wenn das H2O in den Zellen gefriert, platzen sie, ergo platzt die ganze Struktur der Bananenschale und das H2O entfleucht als Gas in die unendlichen Weiten des Universums. Die Schale hat es hinter sich. :) DAnke. NR

0

Kein Leben -> keine Bakterien -> keine Zersetzung. Nur Erosion durch Strahlung. Oder Vernichtung durch Meteorit oder ähnlichem.

Wie kann ich mir Erosion durch Strahlung vorstellen? Danke NR

0

Neine, es liegt dann tiefgefroren da.

Möglich wäre es. DAnke. NR

0

schwebt durch die luft bis ein astronaut rauf tritt und sein helm einen stein zerbricht.

G E N A U U U U U! deswegen wadren die ja da.Banana Republic of Moon

0

Was möchtest Du wissen?