Kann nur ein Gesellschafter einer GbR diese vertreten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Impressum braucht, im Falle daß nur ein Gesellschafter vertretungsberechtigt ist, nur dieser genannt werden - wenn im Vertrag beide als vertretungsberechtigt festgelegt wurden, müssen auch beide im Impressum stehen - ansonsten muß die Vertretungsberechtigung im Vertrag geändert werden.

Im Impressum darf auch kein Zweifel aufkommen, wer vertretungsberechtigt ist; das heißt, daß der Nichtvertretungsgerechtigte auch nicht in irgendeiner anderen Weise im Impressum genannt werden darf.

Zweifel wären auch gegeben, wenn die Firmierung "X Y GbR" heißen würde, aber nur X wäre vertretungsberechtigt.

Es sollte dann der explizite Hinweis enthalten sein: ..."GbR wird ausschließlich durch Gesellschafter X vertreten" oder eine ähnliche Formulierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?