kann nur alleine schlafen..?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mann du arme, mir ging es früher genauso.Allerdings hatte ich da sowieso Schlafprobleme und hab dann beim Übernachten halt noch weniger geschlafen :/ Allerdings war ich dann ein halbes Jahr auf dem Internat (inklusive einem echten Schnarchtier), und konnte irgendwann echt gut schlafen. Ich glaube, dass liegt an der Routine, schließlich wurden wir immer zur selbern Zeit geweckt und mussten aufstehen, egal ob ich noch weiterliegen bleiben wollte. ...irgendwie merke ich gerade, dass dir das nicht soviel helfen kann. Also ich schlussfolgere daraus: Schlaf am Tag davor einfach weniger, dann bist du am nächsten Tag auch müde genug um trotz störender Geräusche zu schlafen. Vielleicht hilft es auch, wenn du dein eigenes Kissen o.a. mitbringst und Musik hörst, damit du weniger von der verhältnissmäßig unbekannten Umgebung abgelenkt wirst. LG

Versuchs mal mit Baldriantropfen oder Neurexan ( ich weiß nicht genau wie man das schreibt sry) oder anderen Medikamenten gegen Schläfstörung. Viel Glück

Was möchtest Du wissen?