Kann nun was mit meinem Kaninchen passiert sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Kaninchen dabei ist,wenn du schaukelst ,, darfst du nie die Augen schließen ! Kaninchen sind schnell , eben noch hier , im nächsten Moment da.Du musst sie immer im Blick haben ,, denn du kannst sie schwer verletzen .

Kaninchen haben sehr dünne und poröse Knochen .

Beobachtet also genau , ob es sich jetzt anders verhält , Schmerz zeigt oder humpelt .

Und Pass bitte nächstes mal besser auf . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beantworter100
12.10.2016, 20:23

Das tue ich nie wieder. Er kam beim schaukeln nie vorbei, doch dann saß er neben mir rum, hat geguckt und ist in seinen Käfig gesprungen (Er hat seinen Käfig auf unserer Terrasse, da dort sehr viel Platz ist mit mehreren Blumenkästen und Verstecken) ich dachte er bleib da, aber ich hätte echt überlegen sollen. Übrigens war alles normal bei ihm. Er war am Anfang nur etwas erschreckt, auch an seinen Vertrauen zu mir hat sich nichts geändert.

1

Die halten im normal Fall schon etwas aus! Beobachte es gut und wenn du etwas bemerkst dann gehst du zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kaninchen gehören in ein gesichertes gehege. und sie brauchen einen partner....
belies dich besser mal: kaninchenwiese.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?