Kann noch wachsen bis ich die 1,80 erreiche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit 15 hast Du eigentlich noch gute Chancen - das Längenwachstum dauert an bis sich die Wachstumsfugen (Epiphysenfugen) geschlossen haben - mit ca. 20 Jahren verknöchert die Wachstumsfuge und das Längenwachstum ist abgeschlossen.

Obwohl mehrere Faktoren, die Deine Größe bestimmen, außerhalb Deiner Kontrolle liegen, findest Du hier Tipps um dein volles Wachstums-Potenzial zu erreichen.

http://de.wikihow.com/Gr%C3%B6sser-werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ist alles drin aber ich würde mal einen Arzt rechnen lassen - gibt Dir Sicherheit. Für die Vorhersage der späteren, ausgewachsenen Größe eines Kindes stellt der behandelnde Arzt - in der Regel ein Endokrinologe – das biologische Alter fest – das "Skelettalter". 

Wie viel Wachstumspotenzial noch in den Knochen steckt, ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich – es deckt sich nicht mit dem Lebensalter des Kindes. Erst anhand eines Röntgenbildes – meistens vom Handwurzelknochen der linken Hand – lässt sich der Entwicklungsstand bestimmen. Nach dem Abgleich mit einer Erfahrungstabelle kann das künftige Wachstum mit hoher Präzision bestimmt werden. 

Die Genauigkeit liegt bei 75 Prozent, alles Gute..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fußball hat mit der Größe schon mal nix zu tun ;o) .

Weswegen hast du jetzt Komplexe? Du bist völlig normal groß für dein Alter und hast eine völlig normale Schuhgröße. Wolltest du gerne noch wachsen? Es kann schon sein, dass da noch ein paar cm gehen, du bist ja erst 15.

Die endgültige Größe haben Jungs meist mit 18, auch wenn es heißt, sie wachsen bis 21, aber das geht mehr in die Muskulatur und nicht in die Körpergröße. 

Wie groß man letztendllich wird, bestimmen die Gene. Eine Regel ist: Körpergrösse Mama + Körpergröße Papa : 2, das wären bei dir 167,5m, die hast du schon überholt. Eine andere Regel ist, dass man das doppelte rechnen kann, von der Größe, die man mit 2,5 Jahren hat. Wenn du da also z.B. 90 cm gewesen wärst, könntest du 1,80m werden. 

Nachdem in den Genen aber auch die Vorfahren eine Rolle spielen, kannst du das so nicht errechnen. Eine Möglichkeit wäre, du gehst zum Kinderarzt, bittest um ein Röntgenbild von deinem Mittelhandknochen, daran kann man sehen, ob und wie sehr die Wachstumsfugen schon geschlossen sind, und ob und wie viel du noch wächst.

Ich verstehe aber nicht, weswegen du da Komplexe hast, denn du fällst absolut unter die Norm.... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mh was it den an Größe so negativ ? Vor allem als MAnn dürftest du damit doch gut ankommen bei Frauen z.B. Warum siehst du deine Stärke als Schwäche ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?