Kann nicht weinen und "Ich liebe dich sagen" und mich fallen lassen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auch mal weich zu werden oder die Gefühle zu zeigen, zeigt keine Schwäche sondern auch Stärke. Viele verbeißen sich darin, keine Gefühle zu zeigen. Stärke ist aber, wenn man es mal trotzdem tut. Ein kleiner Tipp, geh etwas lockerer mit dir selbst um und bleib dir selbst aber immer treu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du tust nur so "Hart" aber im Inneren bist du wie jeder andere.

Für mich hört es sich so an, als hättest du in deiner Kindheit ein schlimmes (?) Erlebnis gehabt. Oder etwas in der Art.

So zu denken wird dich nicht weit kommen lassen. Ich persönlich sehe es als Schwäche an, nicht zu sagen was man fühlt.

Denn selbst die härtesten Männer brauchen Liebe.

Ich glaube du hast Angst vor Zurückweisung, oder so...

Tut mir Leid wenn ich dich damit angreife, aber vielleicht will ich auch nur etwas aus dir heraus kitzeln...

Mach dir besser nochmal Gedanken über deine Sichtweisen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepNquieT
02.03.2016, 15:09

Außerdem sieht es für mich so aus als würdest du die Gefühle nur unterdrücken. Du bist auf jeden Fall kein Eiskalter Kerl.

Gefühle zu unterdrücken ist etwas verdammt schlechtes, das kann in Depressionen und Vereinsamung enden.... Bist du dann stark ?

0

Harte Schale und weicher Kern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tbag2000
02.03.2016, 15:01

Vielleicht. Aber das ist nicht etwas was ich vortäusche, dass kann ich einfach nicht. Selbst wenn diese Aktion, dannach deletiert werden würde. Ich könnte das nicht.

0

Wieso müssen "gutherzige" Menschen unbedingt viel weinen? Bei deinen Fragen muss ich sowieso immer nur daran denken, dass du angeblich geniale Rapperfähigkeiten hast...vielleicht solltest du deine Fragen lieber in Reimform vortragen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?