kann nicht vor 5 uhr schlafen und hab Montag schule

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Angst, der Körper stellt sich auch ganz schnell wieder um. Mache am Tag irgendwas was dich ausfüllt und vielleicht sogar bisl auspauert. Dann nimmst du bis 18. Uhr noch gut dein abendessen auf und machst noch etwas im Haushalt. Aufräumen, irgendwas putzen was du schon lang nicht mehr gemacht hast. Dusche dann oder nimm ein Bad. Danach solltest du nur bis spätestens 22. Uhr - 22.15 Fern schauen und dann ausschalten. Kein aufregendes Spiel aufm Computer oder Laptop. Vor null Uhr mit den Gedanken und in ruhe zum Träumen kommen. Male deine Gedanken aus wie du willst- Das geht wirklich. so wirst du es schaffen. Kein Handy neben bett , wo du erreichbar bist und kein Radiowecker mit Strom was dir ins Gesicht leuchtet. Der Körper verlangt bald um die gleiche Zeit nach Schlaf und ruhe.

12

Power!!! oh und ja früh nicht mehr so lang schlofi schlof machen. Um 7.30 raus und dann wirst abends sehen es klappt

0

Also mir hilft immer die Methode mit der Brechstange....nutze diese Nacht und mach durch! Bleib dann SO ganz normal wach und leg dich erst hin, wenn es wirklich Zeit ist...also um 22h am SO oder sowas. Dann pennst du bestimmt! Bei mir klappt das jedenfalls :-)

Das fällt dir aber sehr früh ein. Wenn du deinen Tagesrhythmus hättest gesund ändern wollen, hättest du früher anfangen müssen.

Möglich wäre es jetzt heute durchzumachen oder dir den Wecker auf normale Schulzeit zu stellen, sodass du morgen Abend müde bist. du musst morgen eben zur normalen Zeit ins Bett gehen und einschlafen. Zur Not kann da manchmal eine Tasse heiße Milch mit Honig helfen oder ein sehr langweiliges Buch. Versuche diese Nacht und auch morgen am Tag wenig zu schlafen, damit du morgen Abend müde bist.

Was möchtest Du wissen?