kann nicht schlafen wenn Freund da ist aber bei ihm daheim geht es..woran liegt das?

4 Antworten

Die Ursache ist das Wasserbett, nicht der Platz.

Ein Wasserbett passt sich der Körperform anstandslos an und wo gut und tief schläfst, stören auch keine Fremdgeräusche.

Ich kenne einige Ehepaar, die seit Jahrzehnten in getrennten Zimmern schlafen, weil sie nebeneinander nicht können.

Das ist also keinesfalls ungewöhnlich oder gar ein Akt mangelnden Vertrauens, ganz im Gegenteil.

Ergo schläft er zwangsläufig auch sehr schlecht, wenn er bei Dir ist!- Nicht umsonst schlafen viele Eheleute in getrennten  Betten oder gar in getrennten Schlafzimmern!

Naja.. ihn stört das ganze eher weniger. Sofern er mal aufwach schläft er innerhalb von maximal 2 Minuten wieder wie ein Stein. :D 

Er legt sich hin, schläft ein und wacht so auf wie er eingeschlafen ist. Er achtet einfach davor darauf das er ziemlich am Rand liegt wenn wir bei mir sind 

0
@Alicada

Und schnarchen tut er auch nicht? Dann hast´s  aber gut getroffen, grins! :))) Er würde auch selig weiterschlafen, wenn Euer Baby nächtens schreien würde!

Wir Mädels haben einfach dieses "Gen" in uns, dass wir uns verantwortlich fühlen für den guten Schlaf unserer Liebsten! :)) - Schläfst Du aber bei ihm, begibst Du Dich vertrauensvoll in seine Arme und kannst beruhigt pennen.

3

Wahrscheinlich findest du ihn anziehend mein Kind. Du erhoffst dir was und kannst bei dir zuhause erst wieder entspannt schlafen, wenn deine Begierde befriedigt ist!

Nein, nein.. am Sex liegt das nicht. Haben wir fast immer vorm Einschlafen.

0

Was möchtest Du wissen?