kann nicht schlafen wegen sodbrennen -.-

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Trinke etwas Milch und stelle das Kopfende des Bettes höher, damit der Magensaft nicht in die Speiseröhre zurück läuft. Geh bitte zum Arzt, meist sind Helicobacter Bakterien daran schuld. Künstliche Süssstoffe und Zusätze können den Magen auch sehr reizen. Eistee, Saure Fruchtgummies etc.

Ein paar Haselnüsse langsam und gründlich zerkauen hilft bei mir immer, ansonsten auch Milch. Und ich würde mal zum Arzt gehen damit, normal ist das nicht, jedenfalls nicht, wenn du das öfter hast.. Vielleicht hast du zu viel Magensäure, dagegen gibt es Medikamente.

@Putzfee Interessant, ich hab das gelernt mit Mandeln. Probiere ich auch aus. ;-)

0

Oh weia! Als Sofortmaßnahme solltest du unbedingt ein zweites oder drittes Kissen nehmen, damit dir die Magensäure nicht die Speiseröhre verätzt. Dann musst du mal dringend auf deine Ernährung achten. Bullrichsalz kannst du nach jeder Mahlzeit als Tabletten einnehmen, wenn du deine ernährungstechnischen Unarten nicht abstellen kannst oder willst (neutralisiert die Magensäure). Falls du das schon länger hast, würde ich empfehlen, dass du dir im Drogeriemarkt oder in der Apotheke Luvos-Heilerde-ultra-innerlich besorgst (schützt und heilt die angegriffenen Magenwände). Diese nimmst du, morgens als erstes und abends als letztes, in Wasser gerührt, ein. Keine Panik, beides ist Pfennigkram. In deinem Alter hat es mich zwar auch gestört, aber ich habe es nicht als wichtig empfunden. Das ist es aber! Guck, dass du das wegkriegst. Je eher, desto besser!

Sollte das auch jemand lesen, der bereits Magengeschwüre hat: Die Kombination aus Bullrichsalz nach den Mahlzeiten und der Heilerde, morgens und abends, bringt es wirklich. Da braucht es keine Tabletten mehr. Natürlich nicht sofort, aber ihr habt es euch ja auch nicht sofort "gefangen".

0

trink ein schnapsglas kondensmilch, das hilft und legt sich wie ein schützender film über die speiseröhre

eis essen oder glas wasser mit eiswürfeln trinken. immer dann wenn es "wieder hoch kommt". hilft wirklich!

Milch trinken, am besten kalte und Kopfkissen erhöhen, das sollte helfen.

nicht noch mehr Fett drauf, das mit den Kopfkissen ist ok

0

Iss mal eine Scheibe trockenes Brot

Trink ein Glas Milch, mir hilft das immer...

Wie wärs mit trinken ?

Was möchtest Du wissen?