Kann nicht schlafen - wegen Blasenentzündung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ada,

Trinke Zweimal täglich ein großes Glas Wasser mit einer Messerspitze Backpulver.

(maximal drei Tage lang)

Das im Backpulver enthaltene Natron macht den Urin Basisch.

Auch das durch die Säure verursachte brennen in der Harnröhre wird gelindert.

Gehe aber bitte zum Arzt , wenn es nicht besser wird.

Ich wünsche gute Besserung

Lg Delena

Vielen Dank!! :) Das mache ich mir jetzt sofort!

1
@ada2338

Mache dir auch noch eine Wärmflasche und klemme sie dir zwischen die Beine. Das tut auch gut und frohes neues Jahr noch Ada :)

4
@DelenaM

Mein momentaner Zustand, auf einem Eimer mit heißem Wasser sitzen. Ich könnte grad einschlafen 😊 Frohes neues auch dich DelenaM! :)

1
@ada2338

Dane süße:) das mit dem Eimer ist auch gut.

Nicht auf dem Eimer sitzend einschlafen :)

3

Viel trinken am besten lauwarmes wasser mit einem teelöffel preiselbeeren oder halt cranberrys!alles gute

Folgendes kannst du tun:

Viel trinken!! Täglich 2-3 Liter trinken, das spült die Bakterien auch aus der Blase. Am besten ist eine Flasche stilles Wasser, verdünnter Fruchtsaft oder Kräutertee. warm halten!! - wärme hilft, mach dir abends vor dem schlafen gehen eine Bettflasche. Scharf Gewürztes meiden genau wie Alkohol, Kaffee und Cola, denn das reizt die Blase um so mehr. Mehr hilfreiche Tipps findest du hier: Beste Tipps gegen Blasenentzündung

Danke für die Info 👝 :)

0

Blasenentzündung Anfangsstadium?

Hallo! Seit gestern habe ich das Gefühl ständig auf Klo zu müssen um Wasser zu lassen, da ich viel trinke kommt auch immer etwas Urin raus, jedoch durchsichtig. Zusätzlich habe ich wie bei einer Blasenentzündung Unwohlsein beim Wasser lassen und ein unangenehmes Gefühl im unteren Bereich. Wäre es besser heute noch zum Arzt zu gehen oder lieber abzuwarten ? Natürlich hängt es von mir ab aber ich hatte zuvor noch nie durchsichtigen Urin ! Kann man so überhaupt eine Probe entnehmen im festzustellen, dass ich eine Blasenentzündung habe ?
Danke für eure Hilfe !

...zur Frage

Blasenentzündung, kann mir jemand helfen?

Hallo, gestern Abend hab ich plötzlich eine Art blasenentzündung bekommen..
Ich hatte früher oft blasenentzündung und auch heute wenn ich wenig trink bekomm ich gleich dieses brennen das aber normal mit viel trinken am selben Tag wieder verschwindet.
Diesmal aber nicht :(
Ich hab schon seit paar Tagen sehr starke Schmerzen am Rücken überm Steißbein das kann nicht zusammen hängen oder ?
Und die Schmerzen bzw das brennen ist am schlimmsten nach dem Wasser lassen das war sonst auch immer anderst.
Ich hoffe mir kann jemand helfen

...zur Frage

Nierenentzündung oder nur Muskelschmerzen durch Blasenentzündung?

Hallo, also ich habe seit Montag eine Blasenentzündung und dachte ich bekomme die so wieder mit viel Trinken ect. in den Griff. Allerdings war auch Blut im Urin. Gestern hatte ich dann leichte "Nierenschmerzen" und heute Nacht bin ich vor Schmerzen der "Nieren" aufgewacht und konnte nicht mehr schlafen. Die Schmerzen sind aber nicht durchgängig sondern mal stärker und mal schwächer. Ich war vorhin beim Arzt, der hat mir den Rücken abgeklopft (An der Wirbelsäule entlang) Dies hat mir nicht wirklich an den Nieren weh getan, Daher meinte er das es nur eine Blasenentzündung ist und die Schmerzen seien Muskelschmerzen was ein Symtom der Blasenentzündung sei. Er hat aber weder den Urin kontrolliert noch Blut genommen noch sonst was. Jetzt habe ich Antibiotika bekommen gegen die Blasenentzündung. Habe schon wieder solche Schmerzen an den Nieren das macht mich verrückt. Hatte jemand auch mal sowas? Kann man auch irgendwie selbst feststellen ob es doch die Nieren sind? Bin übrigensweiblih, 31 Jahre alt falls es wichtig ist. Hoffe ihr könnt mir Tips geben

...zur Frage

Blasenentzündung oder was schlimmeres?

Hallo, ich habe seit gestern starke Schmerzen beim Urinieren und auch sehr oft das Bedürfnis mich zu erleichtern. Das Schockierenste jedoch war als ich festgestellt habe das Blut in meinem Urin war. Habe dann auch ein pasr Kumpels gefragt die mir sagten das alle Anzeichen bis auf das Blut im Urin auf eine Blasenentzündung hinweisen. Ich werde auf jeden Fall gleich am Montag zum Artzt gehen doch ich wollte trozdem fragen ob mit jemand weiterhelfen kann oder sich mit soetwas ein bisschen auskennt. Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Falsche Diagnose beim Arzt-"Blasenentzündung"?

Hallo, Heute morgen hab ich wieder ein Brennen beim Wasserlassen verspürt und auch festgestellt das ein wenig Blut im Urin ist. Zuerst dachte ich es ist "nur" eine Blasenentzündung aber innerhalb kürzester Zeit hat sich das alles so verschlimmert. Mittlerweile war mein Urin sehr Rot, starke Unterleibsschmerzen kamen dazu, und Rückenschmerzen. Da ich mich vor Schmerz krümmte bin ich zum Arzt gegangen und musste eine Urin Probe abgeben. Und der "Urin" war komplett dunkelrot und dickflüssiger. Mein urin kann ich auch nicht mehr halten es tropft die ganze Zeit.Die Schwester kam zu mir und sagte das sie sowas noch nie gesehen hat. Anschließend kam die Ärztin,untersuchte mich und sagte das gleiche zum Urin. Sie hat mir Antibiotika verschrieben & Schmerzmittel. Und sagte es hört sich nach einer Blasenentzündung an.Morgen soll ich nochmal kommen in der Hoffnung das MEIN urin besser ist weil sie den von heute nich untersuchen konnten weil es eben nur Blut war. Sie meinte man kann nicht genau sagen was es ist. Ich muss dazu sagen ich habe sehr oft Blasenentzündungen und bin mir sehr sicher das es was anderes ist. Ich hatte nie solche schmerzen in meinem Leben und musste mit meinen 18 Jahren sogar bitterlich weinen beim Wasser lassen. Hat jemand erfahrung mit solchen Symptomen?

...zur Frage

Blasenentzündung schnell loswerden?

Ich habe seit gestern eine Blasenentzündung wie werde ich diese schnell wieder los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?