Kann nicht richtig denken seit 2 tagen, woran liegts?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In der Pubertät (auch am Ende) passiert das manchmal einfach so, wenn die Hormone durchdrehen. Hast du genug (und gesund) gegessen und getrunken (mindestens 1,5 Liter pro Tag)? Wenns nach ein paar Tagen mehr nicht aufhört, geh am besten zum Arzt. 

Affecocoo 29.06.2016, 18:04

Ich esse und trinke genug glaub ich :)

0

Isst du auch genug. Bei Mangelernährung kann es Auswirkungen auf deine Konzentration etc. haben.

Affecocoo 29.06.2016, 18:02

Ja ich esse genug und abwechslungsreich :)

0
RubriCappula 29.06.2016, 18:04

Dann viel trinken und genug schlafen. Wenn es sich nicht bessert lieber die Meinung eines Arztes konsultieren.

1

Geh mal zum Arzt, von uns hier kann ja keiner wissen ob es da eventuell irgendein Ereignis gab, was zu diesen Veränderungen geführt haben könnte.

Schlafmangel könnte der Auslöser sein.
Gehe heute abend ins Bett erst wenn du müde bist und schlafe dann aus. Wenn du dich übermorgen nochmal ausschläfst, dann geht es dir wieder einigermaßen gut.

Affecocoo 29.06.2016, 18:05

Ich hab täglich neun stunden schlaff :D ich glaub daran liegt es nicht

0
colagreen 29.06.2016, 18:12

Ich hab durchschnittlich auch 9h Schlaf aber mindestens 1 mal pro woche muss ich ausschlafen und Schlaf dann 12h.

0

Was möchtest Du wissen?