Kann nicht nachempfinden?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es gibt unterschiedliche Kopfschmerzen meine Symptome 

Einmal das man sich nicht mehr konzentrieren kann weil es so gegen die Schädeldecke hämmert 

Und einmal können sie so schlimm sein das du kein Licht verträgst und du dich ruhig hinlegen musst und Licht aus haben musst 

Meine schlimmsten Regel Schmerzen waren wie senk wehen  die hatte ich früher oft und hab atmen Übungen gemacht weil sie so schmerzhaft waren 

Aber 2016 war das hilfreich da bin ich Mama geworden und hab die schmerzen ohne Medikamente ertragen  . Weil ich damals auch nie Schmerzmittel genommen hatte da die schmerzen 1 bis 2 tage nur gingen 

25

Okey dankeschön! :)

0

Schmerzen kann man nie nachvollziehen, selbst wenn man schon mal welche hatte.

Rufe dir einfach deine Ohrenschmerzen in Erinnerung, dann stelle dir vor diese Schmerzen wären im Kopf, im Bauch oder wo auch immer. 

25

Oh Gott.. Wenn man das wirklich vergleichen kann dann tun mir alle die solche Schmerzen haben einfach nur Leid 😬. Vllt habe ich es nur als extrems Schmerzvoll in Erinnerung weil ich da noch im Kindergarten war und man da vieles als Schmerzvoll einstuft aber ja.. Danke :)

0
52
@xXBigAnimeFanXx

Schmerzen sind unterschiedlich schwach oder stark, und jeder empfindet sie anders bzw ist empfindlicher oder verträgt sie besser. Aber vielleicht kannst du das so trotzdem besser nachempfinden. 

0

Gibt verschiedene Arten von Kopfschmerzen. Ich würde meine als ein schmerzhaftes ziehen im Kopf beschreiben. Wenn du dich schnell bewegst, Kopf schüttelst, etc.

Seltsame Kopfschmerzen im Kopf?

Ich hab seltsame Kopfschmerzen das fühlt sich eheer wie ne Entzündung an als wie Schmerzen .

Schwerr zu erklären in der rerchten Hirnhälfte lokaliiere ich das

was kann das sein?

Gruß

Schtoak

...zur Frage

Schmerzen an der Augenbraue (siehe Bild stelle Umkreist) hatte heute und gestern auch Kopfschmerzen?

Zusatzinfo war vor paar Tagen auch krank grippaler Infekt. (Muste neu stellen Bild vergessen)

...zur Frage

Kann man nicht Lebensfähig sein?

Gibt es Menschen die tatsächlich nicht wirklich Lebensfähig sind? Ich meine wegen diversen körperlichen oder psychischen Erkrankungen. Und wegen solchen Erkrankungen auch nicht in der Lage sind zu arbeiten. geschweige denn eine vernünftige Ausbildung zu machen. Oder gibt es sowas nicht? Sind alle Krankheiten heilbar? Oder gibt es tatsächlich hoffnungslose Fälle? Kann man lebensunfähig sein?

...zur Frage

Mit Liebeskummer wie umgehen :(((?

Hallo Icj weiß die Frage ist schwer zu beantworten wenn man mich nicht kennt, doch ich hoffe trotzdem auf Ratschläge.

Kann mir jemand sagen wie ich mit Liebeskummer umgehen kann?

Ich bin seit dem 21.9. getrennt und es war ne Zeit etwas besser, doch jetzt tut es einfach wieder so sch weh :(.

Ich kann einfach an nichts anderes mehr denken, ich liebe dieses Mädchen so unglaublich.

Ich war schon oft verliebt, doch bei ihr hatte ich mal endlich das Gefühl sie würde es erwidern, also die starken Gefühle.

Zumindest fühlte es sich so während unserer Beziehung an...

Nun kommt noch dazu das mich meine psychische Erkrankungen wieder so richtig fertig macht, ich denke mehr als lange zeit zuvor, nen wirklichen Auslöser gibt es nämlich nicht..

Ich habe Berührungsängste und diese haben sich auch auf meine ex Freundin nun gerichtet (mein Vater ist Alkoholiker und hat mich jahrelang geschlagen und psychisch fertig gemacht...daher kommen diese Berührungsängeste ZUM TEIL auch).

Das was mich am meisten fertig macht ist einfach der Gedanke das ich eigentlich nichts lieber will als bei ihr in den Armen zu sein, doch auch weiß das ne Panikattake da entstehen würde und ich einfach wieder am Ende wäre.

Heißt SOGAR wenn sie jetzt mich sehen wollen würde, dann würde ich wahrscheinlich Nein sagen einfach weil die Kraft nicht da ist wegen meiner Erkrankung die kurz nach der Trennung wieder überhand genommen hat... Obwohl ich mir doch nichts sehnlicher wünsche als sie...😕

Sie hat sich zwar getrennt und liebt mich zu 50% auch nicht mehr, doch zu 50% eben doch noch...

Ich weiß einfach nicht wie ich damit fertig werden soll. Ich muss morgen arbeiten aber kann an nichts anderes denken als an meine Erkrankung und was sie mir alles kaputt macht und an sie :(.

Wer weiß Rat? Eine Therapie werde ich auch in Angriff nehmen..aber die Wartezeiten sind so lang. Das hilft mir in diesem Moment ja nicht.

Ich habe noch nie wen so sehr geliebt wie sie glaube ich... Wie kann ich damit besser umgehen ?

Danke an alle die sich Mühe und Zeit nehmen

...zur Frage

Innerer Schmerz ruft körperlichen Schmerz hervor?

Hallo ich weiß nicht mehr weiter. Mir ging es die letzten Monate schon sehr schlecht und ich dachte es kann eigentlich nicht schlimmer werden.

Doch nun bin ich seit ein paar Stunden eigentlich durchgehend am weinen, bzw Tränen laufen mir übers Gesicht denn zum richtig weinen fehlt mir einfach die Kraft.

Es ist ein misch masch aus innerer Leere und Trauer die ich empfinde :/.

Nun ist aber mein Problem das ich auch körperliche Beschwerden habe. Mir ist schlecht, habe das Gefühl ich könnte mich übergeben und ich hab Kopfschmerzen und ein Druck Gefühl im Bauch.

Ich will dieses Gefühl loswerden, versuche an irgendwas zu denken, was mich glücklich machen könnte, doch momentan gibt es da einfach nichts.

Icj frag mich auch wie meine Zukunft werden soll, denn seit ich 14 bin ist mein Leben eigentlich eine reinste Qual.

Viele Therapien hab ich auch schon hinter mir, erfolglos.

Depressionen wurden mir nie diagnostiziert, damit hatte ich wenn nur kurze Phasen Probleme. Ich war wegen anderer Probleme in Therapie.

Doch ich habe mittlerweile leider das Gefühl, dass die Depressionen mich jetzt auch eingeholt haben.

Wenn ich aufstehe, dann nur zum auf Toilette gehen, essen/trinken und duschen.

Es kostet mich allerdings auch Kraft und ich will wenn ich zum Bad gehe am liebsten gleich wieder liegen.

Ich bin erst 18 Jahre alt und weiß nicht weiter.

Ich hab auch das Gefühl viel zu Emotional und abhängig zu sein. Ich trauer meiner alten Beziehung nach und dies ist auch ein großer Bestandteil weswegen ich so traurig bin.

Ich war nur sehr kurz mit meiner ex zusammen. Und ich vermisse sie seit 3 Monaten so sehr. Und es wird nicht ansatzweise besser. Jeden Tag ist sie mein erster und letzter Gedanke.

Und gerade wo icj das schreibe wird mir auch schlecht, es tut nämlich einfach so weh ohne sie zu sein.

Ich frag mich wie es denn erst wird wenn bzw falls..ich jemals wen anders finde und wir jahrelang zusammen bleiben und es dann kaputt geht.

Ich glaube echt das ich mich dann umbringen würde. Wenn ich nach so ner kurzen Zeit nämlich schon so fertig bin, würde ich es nach jahrelanger Beziehung denke ich erst recht nicht verkraften.

Jetzt hab ich viel von meinen anderen Problemen geschildert doch eigentlich wollte ich nur eines wissen.

Wie kann man diesen schrecklichen Schmerz verlieren? Bzw betäuben, verlieren wird sowieso schwer...

...zur Frage

Wass hat mein Hund?

Hallo. Mein Hund ist seit heute morgen nur am zittern, frisst nicht und hat starke schmerzen am Hinterteil. Er hat Durchfall und wenn er sein schwanz hoch machen will fängt er an zu jaulen. Laufen kann er auch nicht richtig. Wir wollen morgen zum Tierarzt aber hat jemand eine Idee was das sein kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?