Kann nicht mehr schlafen seit 2 Jahren?

5 Antworten

Vor- oder nach der Arbeit eine Stunde intensiv Sport machen und vorm Schlafengehen eine Stunde nur noch etwas ruhiges machen, eventuell lesen wo auch die Augen tendenziell müde werden

Ich verstehe das nicht so ganz.

Einerseits schreibst du, daß du 24 Stunden wach bist anderseits das du nach der Arbeit ins Bett fällst und 6-8 Stunden schläfst?

Übrigens hat Stress nicht unbedingt etwas mit hoher Leistung zu tun. Ganz besonders wenig Arbeit die man vielleicht sogar als sinnlos betrachtet kann stressen.

Ja dumm ausgedrückt sry. Habe letzte Nacht 7h geschlafen und werde jetzt wieder durchmachen.

0

6-8 h Schlaf ist imho normal. Ich schlafe auch nicht mehr.

Ich kann nicht einschlafen D: (muss in 5 Stunden wegen Schule aufstehen!)

Hallo, ich muss in 5 Stunden aufstehen weil ich Schule habe! Ich soll schon seit 21:00 Uhr im Bett sein… aber ich kann nicht schlafen :S wie kann ich schnell einschlafen? Ich kann ja jetzt kein Film gucken oder so und Lesen macht mich wach! Ich habe 1 Stunde ganz leicht geschlafen, bin dann aber aufgewacht und bin nun seit 45 Minuten hellwach! Wie Schlaf ich denn jetzt ein? D:

...zur Frage

Mein Junge (6j. Trennungskind) will nicht mehr bei mir schlafen, weil er bei Mama alles darf...

So, bin neu und wusste nicht genau, wie man das hier sortiert und richtig platziert... Hoffe es passt, oder wird entsprechend verschoben.. Folgende Situation: trennungskind 6jahre alt, getrennt seit drei Jahren. Ich lebe mit neuer Partnerin zusammen, Kindsmutter hat neuen Partner, leben aber getrennt, weil der wiederum zwei pubertierende Kids hat und es dort wohl permanent zofft... Umgang: jeden Donnerstag hole ich den Kleinen vom KiGa ab, er bleibt bei mir/uns und ich bringe ihn am nächsten Morgen wieder in den KiGa, dazu einen Tag, über Nacht am Wochenende. Also Freitagabend bis Samstagabend oder auch Sonntagmorgen bis Montagmorgen wieder KiGa, etc. Soweit die Situation, nun zum eigentlichen Problem: Der junge will auf einmal nicht mehr bei uns schlafen. Hintergrund meiner Meinung ist: bei Mama darf er öfter mal in ihrem Bett mit schlafen, kann nachts immer zu ihr, Mama bleibt bei dem kleinen liegen, bis er eingeschlafen ist, etc. Generell ist Mama sehr großzügig, was den Kleinen angeht. Erlaubt viel, nimmt ihm alles ab, wie Brot schmieren, Haare waschen, etc. Ich habe das auch die ganze Zeit gemacht, aber inzwischen habe ich gemerkt, der Kleine kann so gar nicht selbstständig werden. Bei uns schläft er alleine in seinem Bett. Ich bringe ihn ins Bett, bleibe kurz bei ihm, und dann soll er schlafen. Wenn er nachts wirklich mal wach wird und zu uns kommt, dann bringe ich ihn in der Regel wieder in sein Bett, natürlich nur, wenn es im nicht schlecht geht, oder er geträumt hat oder sowas... Er bestätigt mir immer wieder, das seine Mama das Alles nicht machen würde und deswegen will er einfach nicht mehr bei mir schlafen. Nun habe ich mit der KM mehrfach darüber geredet, sie will das irgendwie nicht einsehen, behütet den Kleinen noch immer sehr, für mich zu sehr, sagt immer der arme Kleine ist doch ein Armes Trennungskind, etc. Macht mir nun Vorschläge, dass ich doch auch mal bei ihm schlafen soll, damit er beruhigt wäre, etc. Ich habe das auch anfangs gemacht, das schlechte Gewissen hat mich doch immer gepackt und so. Inzwischen versuche ich das im Griff zu haben, denn ich denke, es ist schlecht für seine Entwicklung. Ich würde ihm auch gerne immernoch sein Brot schmieren, die Haare waschen, ihn in meinem Bett schlafen lassen, aber das muss doch irgendwann mal zu seinem Wole enden, oder? Also keine Angst, ich kuschle natürlich immernoch mit ihm und wir haben sonst ein tolles Verhältnis. Aber das mit dem Schlafen ist so ein Problem. Nun hat die KM meiner Meinung nach einen großen Fehler gemacht, denn sie hat ihm die Option gegeben, sie könne ihn dann ja abends abholen. Den Tag mit mir verbringen und abends könnte er dann Zuhause schlafen. Ich dachte ich höre nicht richtig. Naja, was nun kam war klar, der Kleine sitzt um 22 Uhr im Bett heult und will zu seiner Mama... Na schönen Dank. Und nun geht es weiter, ich Sage ihr, nicht der Kleine darf die Wahl haben, das muss selbstverständlich sein und keine Diskussion sein... Das habe ich ihr n

...zur Frage

Ich kann nicht schlafen / ich bin abends nie müde :/

ich habe zurzeit sehr probleme zu schlafen. Ich gehe als erst um 3 oder 4 uhr morgens ins bett und schlafe dann bis 14uhr oder länger und am abend dann wieder das gleiche an pc facebook,usw. und dann erst wieder um 3 oder 4 uhr ins bett ich schaffe es einfach nicht vorher ins bett zu gehen. Ich habe das gefühl das ich abends/nachts erst richtig wach werde, was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Schlaf aufteilen um mehr vom Tag zu haben?

Sagen wir man soll 8h am Tag schlafen. Kann ich mir diese aufteilen oder sollte ich diese am Stück vollbringen? Zum Beispiel ob ich 2x 4h oder gar 4x2h schlafen kann, ohne dass dies ungesunde Schäden oder Nebenwirkung zeigt. Ist einem denn überhaupt müde am Abend , wenn man nicht 15h am Stück wach ist ? :)

...zur Frage

Schlaflos, brauche Tabletten. Ohne Rezept?

Hallo liebe gutefrage community. Ich brauche euren Rat:

Ich bin 18, männlich und starke Probleme mit dem einschlafen und kenne mich damit nicht aus. Soweit ich es in errinerung habe, ginge das nur mit Absprache eines Arztes und eines Rezeptes.

Frage: Kann ich mir Schlaftabletten, ohne Rezept in der Apotheke kaufen ?

Ich brauche sie :c | Jede Nacht mehr als 5 Stunden im Bett wach liegen wird mir langsam zu viel.

Jetzt ist es 03:46 Uhr bei mir und ja, auch jetzt bin ich wiedereinmal, "hellwach".

...zur Frage

Ich bin gestern um 7:00 Uhr aufgestanden und war bis 15:00 Uhr wach im Bett am liegen weil ich krank war. Dann bin ich sofort müde geworden und langsam und tie?

f eingeschlafen - ich bin dann ganz kurz um 20:00 Uhr wach geworden (wrm auch immer) und wieder eingeschlafen. Dannach wurde ich um ca. 2:00 Uhr wach und bin das bin ich bis jetzt immer noch. Jetzt wollt ich fragen: Ist mein Schlafrhytmus im Eimer? Werd ich heute (sehr) früh müde und sehne mich zu schlafen? Wann werd ich ca. müde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?