Kann nicht mehr ohne meinen Freund, wie lerne ich auch mal ohne ihn auszukommen?

3 Antworten

Die Zeit bringts!:) grade am Anfang einer Beziehung ist es völlig normal das Bedürfnis zu haben, so viel Zeit wie nur irgendwie möglich mir seinem Freund zu verbringen. Natürlich ist man dann auch traurig, ihn nicht zu sehen, wenn er gerade nicht um einen herum ist. Der eine mehr, der andere weniger! Ich denke je länger du mit ihm zusammen bist, desto mehr wird sich deine Situation entspannen ;)

Hallo

Du bist 16, jetzt verliebt, es sind die Schmetterlinge im Bauch.

Du empfindest große Zuneigung zu Ihm, Du empfindest starke Verluste wenn Du wieder zu Hause bist.

Das ist das verliebt sein, es ist schön wenn der andere da ist, es schmerzt wenn der andere weg ist.

Versuch:

Freue Dich auf die nächste Begegnung, lausche leise der Musik, Erinnere Dich an schöne Momente, all das wird Dir helfen die Zeit bis zum wiedersehen zu überbrücken.

Hoffe konnte helfen

Gruß

Erstens ist das was besonderes du scheinst Ihn ja sehr zu lieben das toll ich freue mich für dich sowas ist selten du bist in einem Punkt angelangt von dem andere nur träumen können Ich wünsche euch viele schöne Momente :) 1. Mach dich unabhängig bzw. denk voraus was würde passieren wenn er Schluss machen würde ? Sorge dafür das du deine Gefühle unter Kontrolle bekommst 2. Sei realistisch du bis erst 16 deine Leben steht noch vor dir :) klammere dich nicht an eine Person 3. Halte etwas abstand und versuche vieles unabhängiger zu unternehmen

Wenn ich den Task-Manager öffne wird mehrere male COM Surrogate angezeigt (Drei mal) und zwei schließen sich dann was ist damit los?

Zu erwähnen ist dass ich Registerkarten für Später gespeichert habe und Microsoft Edge deswegen mehrmals angezeigt wird.

...zur Frage

Wie kann ich mich ändern? Eifersucht?

Ich bin seit mehreren Jahren mit meinem Freund zusammen und ich liebe ihn über Alles.
Am Anfang unserer Beziehung hatte ich (weiblich) viele männliche Freunde und war generell in einen „schlechten“ Freundeskreis abgerutscht (was ich im Nachhinein auch so sehe).
Mein Freund hat es sehr gestört, dass ich viel Kontakt zu diesen Jungs hatte und deshalb stritten wir sehr oft. Also habe ich den Kontakt zu diesen Menschen abgebrochen.Seitdem habe ich nicht mehr wirklich viele Freunde. Ich habe schon gute Freundinnen, aber die sehe ich mit Glück ein Mal pro Monat.
Mein Freund hat sehr viele Freunde und ist immer unterwegs, wenn er nicht bei mir ist.
Wir haben eine Art Regelung für uns gefunden, damit wir weder unsere Beziehung noch unsere Freunde vernachlässigen; und zwar dass wir einen Tag etwas gemeinsam unternehmen und am nächsten Tag Zeit mit unseren Freunden verbringen.
Für ihn scheint das gut zu funktionieren, da er immer auf Achse ist, aber da ich meine wenigen Freundinnen eben nur sehr selten sehen kann, sitze ich an diesen Tagen einfach nur alleine rum.
Ich bin dann ehrlich gesagt oft auch eifersüchtig, wieso er lieber Zeit mit seinen Freunden verbringt anstatt mit mir, obwohl ich selbst weiß, dass das gar nicht stimmt.
Ich spreche mit ihm auch nicht darüber, weil ich weiß wie unnötig und überzogen mein Verhalten ist.
Neulich z.B hatte er den Abend mit einem Freund verbracht und mir am nächsten Tag erzählt, dass sie sehr intensive Gespräche hatten und dass es ihm gut getan hat einfach mal unbeschwert mit einem Freund zu sprechen. Was eigentlich ja sehr schön ist und es freut mich auch, dass er glücklich ist uns so gute Freunde hat.
Im selben Moment koche ich aber auch innerlich, weil es nicht ICH war, mit der diese Konversation stattgefunden hat.
Das macht mich langsam echt fertig, weil ich das alles gar nicht möchte und auch weiß, dass es falsch ist.
Ich lasse diese Laune so gut wie möglich nicht an ihm aus, weil er ja gar nichts falsch macht, sondern einfach nur Zeit mit Freunden verbringt.

Heute ist schon wieder so eine Situation eingetreten:
Mein Freund geht heute in einen Club feiern ), aber in meinem Kopf schwirren 100000 Gedanken, dass er da bestimmt hübsche Mädchen sieht und bestimmt gar keinen Gedanken an mich verschwendet.
Dass er morgen an einen Geburtstag geht und wir uns dann sogar 2 Tage (was ja eigentlich nicht schlimm ist) nicht sehen können, verschlimmert meine Laune dann noch.
Vor allem da ich mich heute Abend mit drei Freundinnen verabredet habe und alle von Anfang an gesagt haben, sie können nicht allzu lange bleiben, da sie sich mit ihren Freunden verabredet haben.
Das ist für mich so schlimm zu hören - alle verbringen Zeit mit ihrem Freund, außer ich. Obwohl es sich ja eigentlich nur um 2 Tage handelt.
Ich bin einfach extrem eifersüchtig und abhängig.
Das Ganze frustriert mich sehr

...zur Frage

katze macht mal in katzenklo mal hinter esszimmertisch

hallöchen

ich habe seit mitte september zwei katzen. der eine 6 jahre der andere 4 jahre. anfangs waren beide wirklich sehr stubenrein sie haben immer brav ins klo gemacht...

doch seit ein paar wochen macht der eine mal ins klo mal hinter den Esszimmertisch. vor allem macht er hinter den Tisch wenn ich nicht da bin außer einmal habe ich ihn inflakranti erwischt... ich habe zwei katzenklos da mit gesagt wurde es seih besser bei zwei katzen zwei klos zu haben. diese mach ich auch immer alle zwei höchstens mal alle drei tage sauber also an zu dreckigem klo kanns schonmal nicht liegen, gesund sind sie auch war letzte woche erst beim tierarzt zum krallen schneiden und durch checken lassen, verändert habe ich auch nicht das klo nicht woanders hingestellt oder das streu gewechselt.. nix... er bekommt immer streicheleinheiten wenn er zu mir kommt was immer passiert wenn ich auf dem sofa liege und dann weicht er mir nicht mehr von der seite ein richtiger kampfschmuser :-) der andere hingegen gar nicht.

ich weiß einfach nicht was das problem von meinem dicken ist... wenn ich da bin abends geht er immer auf klo zum häufchen legen und auch sonst wenn ich da bin, er macht das nur wenn ich nicht da bin.. grrr...

kann das sein das er ein Protestscheißer ist? so als ob er denkt.. "hmm mein frauchen ist heute den ganzen tag schon nicht da, jetzt setzt ich ein häufchen mal nicht ins klo sondern hinter den esszimmertisch" :-D.

ich muss auch dazu sagen... ich bin nicht jeden abend weg aber ich arbeite von 09.00 - 18.00 uhr außer freitags d.h. sie sind 4 tage die woche den ganzen tag alleine und nach dem arbeiten geh ich 2 mal unter der woche und sa. so. zu meinem pferd aber über nacht bin ich natürlich immer zu hause. kann es vill auch daran liegen das er aus protest als mal nicht ins klo kackt?? aber er ist ja n icht alleine, sein freund ist ja da mit dem er sich beschäftigen kann und am anfang hat er das nicht gemacht er macht es erst seit ca. 4 wochen und auch nicht jeden tag aber öfters in der woche...

ich hoffe ihr könnt mir helfen und wisst evtl. was ich dagegen tun kann...:-/

Dankeee :-)

...zur Frage

Digitalwaage zeigt Gewicht ohne Belastung der Waage an

He ihr. Also, ich fange bald an, an Geister zu glauben. Ich habe im Schlafzimmer eine Waage mit Digitalanzeige stehen. Mitten in der Nacht zeigt sie kurz zwei Nullen an und geht wieder aus. Das geht einige Male die Nacht so. Warum geht das Ding von alleine an?

...zur Frage

Seit über zwei Wochen nicht mehr geredet

Hey, mein Freund (21) studiert in Budapest und ich in Deutschland. Vor etwas mehr als zwei Wochen ist ein Kumpel von ihm nach Budapest ihn besuchen gekommen und seither reden wir nicht mehr miteinander. Da wir eine Fernbeziehung führen, skypen wir eigentlich so oft es geht, aber jetzt ist sein PC kaputt. Trotzdem könnte er mich über sein Handy mit skype anrufen, aber nie hat er Zeit. Ich habe es wirklich gebraucht, wieder mit ihm zu reden, ich bin auch erst neu in eine andere Stadt gezogen zum studieren und bin sehr alleine. Deswegen sind zwei Wochen für mich auch eine lange Zeit. Das Maximum an Kommunikation sind eine kurze Nachricht am Tag. Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll... Ich habe ihn gestern fast angefleht, dass wir wenigstens etwas reden, aber dann kam er erst um 3 nachts nachhause und da habe ich natürlich längst geschlafen. Sein Kumpel bleibt noch eine Woche da und drei Wochen sind eine lange Zeit, wenn man sich alleine fühlt. Er hätte sich doch in dieser Zeit ein wenig für mich frei nehmen können.. Übertreibe ich?

...zur Frage

Freunde vernachlässigen mich - Was tun?

Hallo zsm:-)

Es geht um das Thema, dass meine 2 "besten" Freundinnen mich einfach nur vernachlässigen. 1 der beiden kenne ich seit der Grundschule und die zweite kam auf der weiterführenden Schule dazu. Wir drei waren unzertrennlich und haben jeden Mist miteinander gemacht. Wir haben keinen von uns alleine gelassen. Doch jetzt ist es anders. Sie vernachlässigen mich immer mehr. Wir streiten uns immer und am Ende bin ich Schuld. Seit sie 2 andere Mädchen kennengelernt haben, die ich überhaupt nicht ausstehen kann, sind sie immer bei denen und ich stehe im Gang alleine und warte bis die Pause endlich vorbei ist! Bitte sagt mir nicht, dass ich einfach zu denen gehen soll, denn die lassen immer Sprüche raus und ich hasse die einfach. Was soll ich machen? Loslassen kann ich die beiden irgendwie nicht..

Ich hoffe ihr helft mir weiter Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?