Kann nicht mehr essen weil mir das meiste essen zu ekelhaft ist

8 Antworten

Ich hatte sowas ähnliches glaub auch schon und hab dann mehr so pflanzliche Sachen gegessen.Irgendwann ist es dann auch wieder weggegangen. Hmm an irgendwas muss es ja bei dir liegen? Findest du dich zu dick? Oder findest du vorallem Fleisch und Milchprodukte eklig? Ich fühle mich einfach persönlich wohler wenn ich net so Sachen ess,hab ein besseres Gewissen und mir schmeckts dadurch auch besser! Und man kann auch vegetarisch oder sogar vegan(!) sehr lecker essen!!(Natürlich nur wenn man gute Rezepte hat.) Ich würde jetzt einfach mal nur das essen was dir schmeckt,vllt auch gutes Obst und viel trinken (oder ist das auch eklig?) und fällt dir doch dann noch was ein was dir schmeckt...? Ich jedenfalls esse auch nicht alles und fände viel eklig (alles Fleisch usw.) und esse nur bio! Da weiß ich dann auch,das ist gut.Aus Erfahrung sag ich,dass das Gewissen ne entscheidende Rolle spielt. Lass also ruhig iwelche Sachen weg und schau mal ob es etwas gibt,was du gut findest. Wichtig ist auch dass das Essen lecker zubereitet ist!!! Kann deine Mutter denn gut kochen? Sonst kannst du ja mal selbst versuchen Rezepte nachzukochen!Ich kann mir vorstellen,dass du da was findest was dir schmeckt!! Ich koch auch gern mal,aber bin net drauf angewiesen, weil mein Papa immer mega lecker kocht :) Und net sofort aufgeben,wenn was net klappt! ;) Ich finde einfach,dass etwas Selbstgekochtes oder -gebackenes schon gleich besser schmeckt :)Möchtest du Ideen oder Rezepte für lekeres Essen?Wenn du Lust hast kannst du auch mal nach Attila Hildmann googlen,von dem hab ich auch ein tolles Kochbuch... Sry dass der Text so lang geworden ist ;) Und hoffenlich kannst du wenigstens ein bisschen was mit anfangen :D Liebe Grüße hahahalodria :)

Du solltest dringend Rat bei einem Therapeuten oder Psychologen suchen, denn ganz offenbar hast du bereits eine beginnende Eßstörung.

Verhungern dicke Menschen dick?

Hallo Ich wollte wissen ob wenn dicke Menschen einfach aufhören würden zu essen bis sie verhungern ob die dann "dick" verhungern würden oder ob es so lange dauern würde bis sie dünn wären und dann würden sie erst verhungern und wie lange würde das dann ungefähr dauern ?

...zur Frage

Was tun, will verhungern aber denoch irgendwie will ich essen?

Hallo ich bin gerade sehr hilflos überfordert😢. Ich möchte verhungern aber dennoch essen, aber gerade lieber nichts essen, dies macht mich traurig😢. Hat jemand damit auch erfahrung bzw positive erfahrung wir ihr es geschafft habt zu essen. Bitte schreibt nicht ess doch einfach wenn das so einfach wäre dann würde ich einfach essen. Mal klappt es auch super dann kann ich alles essen egal ob viel fett oder ungesund. Bei mir ist es entweder ich esse aber dann egal was oder ich esse nicht? Würde mich freuen über ,,hilfe'' rat und das man sich nicht so alleine fühlt..danke und viele grüße

...zur Frage

Unzureichende Hygenie?

Okey folgendes Problem.

Meine Mutter wäscht sich nie ihre Hände und naja auch, wenn sie auf der Toilette war. Jetzt kocht sie immer für uns essen und selbst davor wäscht sie sie nicht... ich habe versucht mit ihr darüber zu reden, aber sie wird nur agressiv und schreit rum und droht mir mit Sachen, wenn ich nicht aufhöre darüber zu reden.

Für mich ist das einfach ekelhaft, weil ich dann eigentlich nichts essen will, doch sie zwingt mich dazu sonst bekomme ich irgendwelche Strafen.

Ist von mir übertrieben sich darüber aufzuregen oder...? Aber ich finde das einfach nicht appetitlich und ich weiß und will auch garnicht wissen wo diese Hände schon überall waren.

Was könnte ich tun? Bakterien, Würmer und so werden beim braten und backen ja abgetötet, aber was ist mit Sachen die nicht durchgebraten werden... ich muss sie ja trotzdem essen.

Komische Frage, aber keine Ahnung was ich machen soll.

...zur Frage

hilfe! mir ist immer übel (nach dem essen)

Hallo zusammen

Ich hatte/habe eine esstörung und ich will es schaffen da draus zu kommen auch wenn es echt schwer ist, ich wiege zur Zeit knappe 44 kg bei einer Grösse von 1.63cm.das heisst ich habe ein kilogramm zugenommen, Also die Gedanken dass ich zu fett bin und dass das Essen zu viele kcal hat sind schon noch da, aber ich hab es eingesehen dass sich was ändern muss weil es mir in letzter Zeit sehr schlecht ging, ich begann mich zum essen zu zwingen, und jetzt ist es einfach so dass ich mir sage du musst essen, nur aufgrund des stresses in letzter zeit hatte ich oft keine zeit zum Essen, mein momentanes Problem ist dass ich vor dem Essen finde dass ich es brauche und nach dem Essen finde ich es wäre nicht nötig gewesen, was auch noch ein sehr Grosses Problem ist, mir wird nach jedem essen furchtbar übel und ich bekomme Bauchschmerzen, was kann ich dagegen tun? Habt ihr mir sonst noch tipps?

Liebe grüsse sunny

...zur Frage

Hab ich eine Esstörung oder hab ich mir den Magen verdorben?

Hallo ich bin mir nicht sicher ob ich mir einfach den Magen verdorben habe oder eine esstörung habe ich finde essen einfach nur noch eklig und mir wird nach dem Essen kotzschlecht ich esse auch keine 3 Mahlzeiten mehr nur noch eine und heute war ich kurz davor zu brechen sollte ich das mit einem Arzt besprechen??

...zur Frage

Muss ich grünkohl essen?

Ich finde Grünkohl extrem ekelhaft und sehe es nicht ein, diesen essen zu müssen. muss ich den umbedingt essen?

Ich finde nämlich, dass es einfach bloß so schmeckt, als hätte jemand draufgepinkelt.(sorry, dafür) ganz davon abgesehen, blubbert der Bauch auch immer sehr arg(viele müssen davon pupsen) und die Wohnung riecht bereits beim kochen auch nicht umbedingt toll...

versteht mich vl jemand? und kann man dazu gezwungen werden?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?