Kann nicht im luziden traum bleiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, ich habe vor dem Einschlafen eine bestimmte Übung immer wieder gemacht und das ganze dann mit rüber auf die andere Ebene genommen.lch denke das die Phase vor dem Einschlafen besonders wichtig ist, wie eine Vorbereitung auf das Eigendliche. Meist denkt man ja wenn man im Bett liegt noch mal daran was am Tage abgelaufen ist, das ist auch ok, danach sollten die Gedanken auf dem liegen was auf der anderen Ebene passieren soll.

Alles Gute und viel üben😄😴💤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RiseDIOagainst
09.11.2016, 22:25

danke! also in der nacht einfach nochmal alles durchgehen was am tag so geschehen ist? :)

0

Als ich es das letzte mal geschafft habe luzid zu träumen und es immer dunkler gewordeb ist, habe ich in meinem traum "klarheit mal 1000" gerufen. es hat kurz funktioniert aber leider nicht ganz so lange

Ich würde gern mal wieder luzid träumen das ist total cool

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der luzide Traum ist der Übergang zwischen Traumschlaf hin zum Aufwachen, es ist der Moment kurz vor dem Aufwachen in dem du dir bewusst wirst dass du träumst. Das passiert sehr häufig, od du dich hinterher dran erinnerst oder nicht, dauert aber eben meist nur kurz.

Beschäftige dich doch lieber damit deine Träume zu leben, anstatt dein Leben zu träumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe selbst wenig Erfahrung damit, aber soweit ich weiß ist das eine Frage der Zeit und des regelmäßigen Übens. Bei manchen klappt das schneller und länger, bei anderen dauert es eben länger zu erlenen bzw. es voll ausschöpfen zu können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?