Kann nicht essen, übelkeit, ekel

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mir fallen dazu ein paar dinge ein, zum einen könnte es eine kopf sache sein, zum anderen diverse Allergien (lebensmittel) die, die übelkeit hervorrufen können, oder du hast probleme mit dem magen, eine magenspiegelung wäre da ratsam.

Probiers mal mit iberogast...zumindestens übergangsweiße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrGeekness
28.11.2013, 11:58

Wie meinst du das mit Kopfsache? Zu dem Zeitpunkt kam vieles auf mich zu das ich verarbeiten musste (z.b. Kündigung, verlassen worden, etc) aber da ich mittlerweile wieder einen Job hab und sich eigentlich wieder alles eingerenkt hat, sollte das doch nicht das Problem sein oder?

Allergien würde ich jetzt spontan erstmal ausschliessen da ich in dieser Richtung eigentlich noch nie irgendwelche Probleme hatte.

0

Ich rate auch zu einer Spiegelung.

Plötzlicher Ekel - vor allem vor Fleisch - bei gleichzeitiger Gewichtsabnahme ist ein Indiz (aber nur ein Indiz!) für einige Magenerkrankungen.

Ich muss dich jetzt nicht unnötig verrückt machen, was das alles sein kann. Einfach Magenspiegelung machen lassen, dann biste schlauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?