kann nicht einschlafen, Gedanken machen mich panisch

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo MissCappu,

ja, das ist wirklich übel, ich kenne das auch und halte das für ganz normal, dass man sich nun mal Situationen ausmalt, über die Zukunft und allgemein über alles mögliche nachdenkt. Wenn man im Bett liegt, hat man ja sonst sozusagen nichts zu tun und die Gedanken kommen einfach so...ob man will oder nicht - oft auch genau dann, wenn man kurz vorm Einschlafen ist.

Ich würde empfehlen, beim Einschlafversuch, einfach mal den Fernseher einzuschalten und einen Film zu gucken oder irgendeine interessante Sendung. Gern auch einfach nur die Stereoanlage - Musik, Radio, ... Das könnten Dinge sein, auf die du dich dann konzentrieren könntest und sie dich vom zu vielen Nachdenken ablenken bis du endlich einschlafen kannst. Hilft zumindest bei mir wunderbar :) Schön wäre es, wenn du dann noch den TV oder die Anlage mit einem Sleep Timer programmieren könntest, sodass die Geräte nach einiger Zeit von selbst ausgehen und du nicht mitten in der Nacht wieder wach wirst, weil der TV oder die Anlage zu laut sind ;)

Ich wünsche dir viel Erfolg.

MfG

Martinek

P.S.: Achja..und mach dir einfach nicht zu sehr einen Kopf über die Zukunft. Letzten Endes wird das Meiste sowieso irgendwie gelöst ;)

Ich kann ganz wunderbar vor dem Fernseher schlafen. Einfach berieseln lassen und dann irgendwann wegnicken. Man sollte nur den Sleep-Timer einstellen, weil es nicht schön ist, wenn man aufwacht und mitten in diese dämlichen Spielshows oder Sexwerbung platzt...

Weist du, mir hilft eine übung, die nicht ganz leicht ist aber immer bei mir wirkt: stell dir deinen kopf als großen, leeren und glattwandigen raum vor und die gedanken als schwarze textblöcke. Nun gibt es in dem raum einen sack, wo du alle die schwarzen blöcke reinschiebst, solange, bis der raum wirklich sauber ist. dann zieht sich der sack solange zusammen, bis er verschwunden ist.

das gleiche kann man mit einer weißen mauer machen, die beschrieben ist. einfach vorstellen, dass man dad alles wegputzt.

was mir auch sehr gut hilft: eine cd zu hören, auf der komplett nur reiner regen mit ein wenig donner zu hören ist, wahlweise auch meeresrauschen oder ein anderes naturgeräusch :) ich hoffe ich konnte irgendjemandem helfen :)

Was möchtest Du wissen?