Kann nicht aufhören Schokolade zu essen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Stärke im Geiste. Zunächst nimm eine, die teuer ist und gut, z.B. Maracaibo 55,5% von HACHEZ, Die hat nur die Hälfte Zucker wie eine billige Milkaschrottolade.

Dann stopf Dich voll mit rohem Kohlrabi und Möhren und sowas. Dann wird auch der Jipper auf Schoki weniger, hoffentlich.

Falls das alles nicht wirkt, wirst Du wohl früher oder später richtig fett werden, Das sollte abschrecken, aber wie man bei den vielen Doppelwhoppern sieht, wirkt der Schreck nicht immer, eher selten. Und dann sind es "die Drüsen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vissi3
04.10.2011, 12:23

Ich werde nur leider nicht dick von Schoki... sonst hätte ich schon längst damit aufgehört. Ich wiege 47 Kilo und bin 1m 60 Groß.

0
Kommentar von vissi3
04.10.2011, 12:23

Ich werde nur leider nicht dick von Schoki... sonst hätte ich schon längst damit aufgehört. Ich wiege 47 Kilo und bin 1m 60 Groß.

0

Zartbitterschokolade (am besten Schweizer) oder ne Tasse dunkle heiße Schokolade mit wenig Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine mehr kaufen!!!! Und dafür sorgen, dass man satt ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach etwas richtiges essen z.B Nudeln oder so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vissi3
04.10.2011, 12:17

OK, ich werde ein Brot mit Käse essen.

0

zähne putzen. dann schmeckt auch die beste schoki nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stell dir vor das die schockolade dein größter feind is! so hab ichs auch hinbekommen (: klingt zwar doof aber es funktioniert wirklich (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chelidonium majus d3 !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?