Kann nicht alleine sein - fühle mich gleich total einsam..

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum gibt es in unserer Zeit, in der wir mit Hilfe der modernen Kommunikationsmittel immer schneller und leichter Kontakt aufnehmen, eine Nachricht innerhalb von wenigen Minuten per Email oder SMS abschicken, mit dem Handy für alle jederzeit erreichbar sind und andere erreichen können, in sozialen Netzwerken zu jeder Tages- und Nachtzeit uns mit anderen austauschen können, so viele oder sogar immer mehr einsame Menschen?

Viele Menschen verwechseln Einsamkeit mit Alleinsein. Sie glauben, dass sie sich zwangsläufig einsam fühlen müssen, wenn sie allein sind, d.h. niemand um sie herum ist. Doch dem ist nicht so. Sicher hast du auch schon einmal die Situation erlebt, dass du dich im Kreise vieler Menschen plötzlich ganz einsam gefühlt haben. Andererseits hast du dich sicher auch schon einmal danach gesehnt, allein mit dir zu sein und die Ruhe zu genießen.

Ob wir uns einsam fühlen oder nicht, hängt also nicht so sehr davon ab, ob wir allein sind, sondern von unserer inneren Einstellung. Alleinsein muss nicht Einsamkeit bedeuten. Alleinsein kann je nach innerer Einstellung sowohl als Chance als auch als Strafe erlebt werden. Von Einsamkeit sprechen wir dann, wenn wir das Alleinsein oder Zusammensein mit anderen als Ausgeschlossensein und Verlassensein erleben. Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass ganz bestimmte negative Einstellungen uns für Einsamkeitsgefühle empfänglich machen. Menschen, die sich einsam fühlen, glauben, nicht liebenswert zu sein. Sie glauben, unbedingt einen Partner zu brauchen, um glücklich zu sein. Außerdem leiden sie unter einer starken Angst vor Ablehnung und lehnen sich selbst ab. Da sie sich selbst ablehnen, sind sie in starkem Maße auf Anerkennung, Lob und Zuspruch anderer angewiesen. Manchmal wirken sie aufgrund innerer Unsicherheiten sogar arrogant und überheblich.

Behandel dich liebevoll wie einen guten Freund. Wenn du beispielsweise die Einstellung hast, dass es sich nicht lohnt, für dich alleine etwas Schönes zu kochen oder den Tisch zu decken, dass der Spaziergang alleine ohnehin keine Freude machen kann und du deshalb lieber zuhause bleiben solltest, dann behandelst du dich abschätzig. Du bist es sich nicht "wert", für dich alleine etwas zu tun.

Gib deinem Leben einen Sinn, indem du dir eine Aufgabe suchst wie etwa eine ehrenamtliche Betätigung. Durch eine ehrenamtliche Betätigung fühlst Du dich gebraucht und hast Kontakt zu anderen Menschen. Du hilfst also anderen und dir selbst. Um dein Bedürfnis nach Zuwendung und Gebrauchtwerden zu befriedigen, könntest du auch z.B. in ein Tierheim gehen und dort anbieten, regelmäßig einen Hund auszuführen.

Lerne dich selbst mehr anzunehmen. In dem Maße, in dem du dich selbst magst und für liebenswert hälst, werden deine Einsamkeitsgefühle abnehmen.

Ich wünsche dir, dass du es schaffst dich aus dem Gefängnis der Einsamkeit zu befreien und deinem Leben einen Sinn zu geben.

Einsamkeit ist eine Gefängniszelle, die sich nur von innen öffnen lässt. Alfredo Le Mont

suche einzelbeschäftigungen, die auch ohne deine freunde funktionieren, z.b pc spielen, lieder suchen, recherchern über dinge führen, die dich interessieren, fernseh schauen oder was es sonst noch alles gibt xD

Wohnst du alleine oder bei deinen Eltern? Wann kannst du ins Bett gehen um gut einschlafen zu können?

Ja bei meiner Mutter.. Ja in den Ferien meistens erst um 2 oder 3..

0

Allter sich einsam fühlen angst haben was zu verpassen ?? was geht mit dir ab holl dir en hund fühlst dich wenigstens nicth einsam oder was willst du schon abends verpassen besonders wenn niemand dran geht ??

Ja es ist so? Und ich habe einen Hund (;

0

auch wenn es logisch erscheint, ist ein haustier gegen einsamkeit DÄMLICH weil das ein schlechter grund ist und das tier dann vernachlässigt wird. einen hund? sowieso net toll. der braucht zeit, Geduld usw. und riecht noch nicht gut, sabbert, du musst gassi gehen, macht eben arbeit. ich mag hunde übrigens net, aber Katzen mag ich und auch eine katze solltest du nicht anschaffen, da du auch bedenken musst wie alt wuff und kittie werden, also SCHEIß IDEE

0
@DarkPhantom

wenn du schon einen hast verstehst du mich ja, dass ich dich davon abbringen wollte, einen aus langeweile zu kaufen? das sollte niemand machen

0
@DarkPhantom

katzen liebhaber an die macht! xD

ich kann hunde ebenfalls nicht leiden, dafür aber katzen ;-)

0

Facebook, les n Buch, lern was. Lenk dich einfach ab (:

Vielleicht - das klingt jetzt blöd - bist Du einfach nicht ausgelastet? Treibst Du viel Sport? Kein Scherz, das kann von sowas kommen.

such dir freunde die dich ablenken.:))

Hab ich ja eh genug aber da hat halt auch nicht immer wer Zeit..

0

Was möchtest Du wissen?