Kann Musik einen Menschen verändern? Oder doch nicht?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kurzfristig gesehen? Sicher! Musik kann einen total runterziehen oder auch aufheitern. Langfristig gesehen... Glaube ich nicht. Höchstens wenn man selber Musiker ist.

Andrea2009 03.08.2010, 19:19

Dankeschön :D

0

ja,

zwar werden menschen nicht böser oder besser,

aber beeinflußt musik den menschen.

der mensch macht und hört musik seit jahrtausenden u.a. für bestimmte rituale, zur förderungen des gemeinschaftsgefühls etc

  • musik wird als form der therapie verwendet (musiktherapie)
  • aggressivere musik schägt sich auf den fahrstil nieder, man fährt rasanter

  • musikalische untermalungen gibt es in jedem supermarkt, in jeder werbung mit bestimmten zweck,für produkte einzunehmen, zum kaufen animieren.

überall beeinflußt die musik den menschen und seine handlungen und gefühle...

Wenn man sehr traurige Musik hört, könnte man selber auch leicht anfangen eine Traaurige stimmung zu bekommen! ODer hör man ein lied über Sachen wie Trennung, Tod, gebrochenne Lieb, u.s.w dann beginnt man auch manchmal darüber nachzudenken! Wenn man jedoch voll laute und ausgeflippte mUsik hört, macht das einen oft glücklich und happy und macht traurige leute untraurig(glücklich!) Also, ich glaube schon das Musik einen Menschen beeinflusst!

Auf jeden Fall nicht dauerhaft. Es gibt Musik, die mich eher traurig stimmen (Lieder, die auf der Beerdiung meines Bruders gespielt wurden zum Beispiel), oder welche die gute Laune verbreiten (Sommerhits, aus dem letzten Urlaub), oder einfach Lieder, aus der schönen Vergangenheit (the Cure) weil man damit so viel verbindet. Aber das hält nicht lang an...

Musik kann Emotionen verstärken, oder manchmal sogar auslösen. Das kommt natürlich immer auf den Song an, ob er einem gefällt oder nicht.

Oft fühlt man sich nach dem hören von "fröhliger" Musik auch gut, da im Gehirn das Glückshormon Dopamin ausgescchüttet wird.

So gesehen wirkt Musik wie eine Droge und kann bei massenhaftem Hören sogar zur Sucht werden.

Aber das kommt eher selten vor ;)

im moment kann die musik auf jeden fall jemanden verändern. ob es für längere zeit auch der fall ist, kann ich dir nicht sagen

Für den Momemnt an dem er es hört kann es Jemanden "verändern".

Mit verändern meine ich aber nur das es die Emotion eines Menschens verstärkt.

Z.b. wenn jemand traurige Lieder hört wird er auch automatisch stiller bzw. auch traurig.

Genauso wie Jemand der Party Musik hört , der ist automatisch in Party Laune.

Ja, sie kann Dich traurig oder fröhlich stimmen, aber auf Dauer verändert sie Dich nicht!

Was möchtest Du wissen?