Kann morgens nicht weiterschlafen , Tagsüber müde

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also vermehrtes Trinken hab ich ganz und gar nicht , Kakao oder Cola etc. kann ich zwar viel trinken , aber da ich nur noch Wasser trinke , nie mehr als 1L pro Tag , und Stress schon , aber der übliche Alltagsstress und nichts was mich nächtelang beschäftigt oder so , also joa , dann gehe ich glaube ich mal zum Arzt , mal schauen was der sagt. Danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diabetis kann auch mit jungen jahren auftreten,,, ein anzeichen dafeur waere aber eher vermehrtes trinken...

manchmal schaleft man einfach zuviel -und die tierfschalfsphase wird nicht errreicht... du sollstest abends evtl eine halbe stunde spaeter schalfen gehen -aber morgens fueher aufstehen! 8 stunden shcalf sicn msit genug!

gehe zum arzt - ind deinem alter hat man oft kreislaufprobleme, ein niedriger blutdruck macht dich dann schlapp!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst zum Einschlafen Melissentee trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?