Kann mit jemand einen guten Gaming Pc für 600€ zusammenstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

PC ist definitiv besser als Laptop.

Für 600€ bekommst du gerade so die Teile für nen brauchbaren-Einsteiger-Gaming-PC, aber ohne Monitor, Tastatur, Maus und Betriebsystem.

Ich kann dir einen zusammenstellen, wenn du willst.

Mit 600€ brauchst du nicht über einen Gaminglaptop nachzudenken, da bekommst du nichts gutes. Bist du in der Lage den PC selbst zusammenzubauen oder muss er fertig sein?

Elizzer 25.11.2016, 18:01

Hab eine Kollegen der den zusammen baut wäre aber praktischer wenn er fertig is

0
Maleno23 25.11.2016, 18:34
@mplusxl

Man kann auch einen i3 nehmen, da er die 470 kaum bottlenecked

0
mplusxl 25.11.2016, 23:13
@Maleno23

Was die Leistung angeht ja, leider gibt es einige lustige Entwickler die Dual-Cores nicht mehr supporten.

0

Ich habe mir für genau um die 600€ einen relativ guten PC zusammengestellt, das ist zwar ken Highend, aber zum zocken einiger Spiele reicht er vollkommen aus. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, ich habe eine Einkaufsliste der einzelnen Teile für den PC :)

Elizzer 25.11.2016, 18:04

Wo find ich diese Liste

0
ErbseNrOne 25.11.2016, 18:18
@ErbseNrOne

Ich sehe gerade der Arbeitsspeicher auf der Liste ist nicht mehr auf Lager, aber ich würde dir eh empfehlen aus den 2x4B 2x8GB zu machen, hast du mehr von.

0
ErbseNrOne 25.11.2016, 18:44
@Maleno23

Ja das Netzteil ist wirklich nicht besonders. Mit dem Intel glaube ich auch gerne, hatte mich aber für die AMD Teile entschieden, da sie zu der Zeit als die Liste erstellt hatte, zusammen die günstigste Zusammenstellung waren.

0

Ich empfehle dir PCWELT und Hardwarerat bei Youtube :)

Was möchtest Du wissen?