Kann mit jemand diesen Satz erklären?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was bedeuten diese abstrusen Termini

  • moralisierend-betulich = wertend-geruhsam. Vermutlich kennt der Autor nur die veraltete Bedeutung von betulich = überfürsorglich und hat die Worthierarchie falsch erfasst. Dann hieße es überfürsorglich wertend.
  • konstatieren = feststellen. Ein Dativ-Objekt ist dabei allerdings sehr ungewöhnlich. Vermutlich meint der Autor attestieren = bescheinigen.
  • Intellekt = Verstand.
  • in good shape = in gutem Zustand. Das ist ein platter Anglizismus. Dem Autor ist hier wohl kein Fremdwort eingefallen.
  • sich echauffieren = sich erbosen/empören. Ich finde das Wort hier passend, weil es einen abwertenden Beigeschmack hat.

was will der Autor ausdrücken

Er möchte zeigen, dass er sich gebildet ausdrücken kann. Beim nächsten Versuch hat er vielleicht mehr Glück :-)


Du selbst hättest auch unverständliche Fachbegriffe schreiben können. Die abstrusen Termini bezeichnen exakt dasselbe, sind aber in diesem Kontext wesentlich angemessener. Du zeigst damit einen gewissen Bildungsgrad und eine grundsätzliche Offenheit gegenüber Fremdwörtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralphdieter
15.07.2017, 13:38

Nachtrag: Offenbar geht es um Trumps Äußerung „You know, you're in such good shape". Das erklärt den Anglizismus als Wortspielerei.

Na ja, nicht jeder Schreiberling kann mit Kraus oder Hildebrand mithalten. Und ich möchte niemanden für einen misslungenen Versuch geringschätzen.

0
Kommentar von Ahzmandius
15.07.2017, 17:54

moralisierend-betulich = wertend-geruhsam. Vermutlich kennt der Autor nur die veraltete Bedeutung von betulich = überfürsorglich und hat die Worthierarchie falsch erfasst. Dann hieße es überfürsorglich wertend.

betulich kann auch abwertend (was offensichtlich hier der Fall ist) brav, bieder bedeuten und passt einwandfrei.

konstatieren = feststellen. Ein Dativ-Objekt ist dabei allerdings sehr ungewöhnlich. Vermutlich meint der Autor attestieren = bescheinigen.

Der Autor schreibt ja auch nicht konstatieren, sondern an jemanden konstatieren ->  bedeutet also so viel wie an jemanden feststellen, bzw. an jemanden ereknennen.

Er möchte zeigen, dass er sich gebildet ausdrücken kann. Beim nächsten Versuch hat er vielleicht mehr Glück :-)

Quatsch.

Ich denke mal, dass die gewählten Wörter mit Absicht so sind wie sie sind - es ist ein Seitenhieb auf die Art wie Deutschle Journalisten schreiben.

Wenn du ein bisschen recherchiert hättest, wäre dir aufgefallen, dass der Autor im Anschluss ganz anders schreibt:

Man darf an den moralisierend-betulichen Medienleuten in Deutschland und
Österreich getrost konstatieren, dass ihr Intellekt in keinem "good
shape" ist, wenn sie sich nun schon über Bemerkungen
des US-Präsidenten echauffieren, die durchaus dem normalen höflichen
Umgang entsprechen. Und man darf ihnen ins Stammbuch schreiben:
Versucht doch endlich einmal nachzudenken, was euer
unablässiges und schäumendes Empörungs-Geschreibsel mit eurer eigenen, schon recht beschädigten Reputation anrichtet
.

https://www.thedailyfranz.at/

Man man man, wenn schon Gluckscheißen, dann aber richtig.

0
Kommentar von giovanii
15.07.2017, 18:51

,,Man darf an den [...] konstatieren..''
Ich muss mich ausbesseren
Ist das trotzdem ein Fehler

1

Nichts. 

Selbstgefällige Sprechblasenrhetorik, die irgendwie beeindrucken sollen.

"Betulichen" ist kein Wort der deutschen Sprache.

Es gibt allenfalls das Adjektiv "betulich". Daraus leitet man aber keine gleichnamige Tätigkeit ab. Außerdem passt das auch gar nicht zu dieser Kompositumdarstellung mit Bindestrich. 

Konstatieren heißt hier einfach "feststellen", echauffieren bedeutet "sich aufregen, empören". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahzmandius
15.07.2017, 18:01

es ist das Genetiv von betulich...

0
Kommentar von Ahzmandius
16.07.2017, 11:10

Es ging lediglich um die Behauptung, dass es das Wort beruflichen nicht gibt, was eindeutig falsch. Da hilft auch dei  Oberlehrergetue nichts.

0

Du weist berechtigt auf das berüchtigte Problem aufgeregt schreibender Wüteriche hin, die zu viel auf einmal wüten wollen und sich dabei ... verwüten:

"Konstatieren" = feststellen. Man darf den Genannten also etwas feststellen? Aha. Vielleicht lernt man es ihnen ja auch. :)

"Ihr Intellekt" sei "in keinem good shape"? In keiner guten Gestalt, in keinem guten Umriss? Ich bin fast sicher, dass der Autor an anderer Stelle auch gern mal gegen Anglizismen wüten würde, und nicht nur gegen verrutschte ...

"Sich echauffieren" (sich erhitzen, im übertragenen Sinn) ist hier korrekt benutzt, aber es weist mehr auf das Autorengemüt selber hin.
.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann getrost feststellen, dass die langweilige deutsche und österreichische Presse nicht richtig intelligent ist, wenn sie sich über eine Bemerkung des amerikanischen Präsidenten aufregt, die zum guten Umgangston gehört.

Soweit die Übersetzung.

Dazu kann man wiederum feststellen, dass der frauenfeindliche Umgangston von Trump durchaus mit dem Gebaren eines Trampeltiers zu vergleichen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was will der Autor ausdrücken?

Keine Ahnung. So geschwollen reden Leute, die gebildet wirken wollen, bei denen unter der Haube aber nur das Altbackene und Ewiggestrige modert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das etwa so gemeint?

"Unter Zuhilfenahme von retrograden, extrapolierten Analysemethoden
kann die syntaktische Identität der potentiellen Kommunikationsproblematik
unter Berücksichtigung der potentiellen Einflussfaktoren im Fragmentarismus
derartig extrapoliert werden, dass die Mastoptose des kategorischen Imperativs weitestgehend minimiert wird."

Eigentlich klar und verständlich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist nichts Nachgefragtes "abstrus".

Dass du die Worte nicht kennst, heißt nicht, dass sie abstrus sind.

Ziemlich blöd ist allerdings der englische Einschub.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giovanii
17.07.2017, 13:03

Jetzt ist es nicht mehr abstrus, weil ich die Fachausdrücke jetzt kenne. Und das ,,good shape'' bezieht sich auf den Sager von Donald Trump zu Brigitte Macron

0

Fremdworte kannst du selbst ergooglen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skminga
15.07.2017, 12:20

Jedes Mal das selbe. Du bist so hobbylos.

2

Was möchtest Du wissen?