Kann mit jemand bei dieser Chemie Rechnung helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nenner und Zähler werden nicht gleich gesetzt.
Gleich gesetzt werden im Zähler H3O+ und Ac- (=Acetat).
Aus einem Molekül Säure (Nenner) entsteht je ein H3O+ und ein Ac-. Folglich sind deren Konzentrationen gleich.
Im Nenner setzt man die Endkonzentration c gleich der Anfangskonzentration, läßt also das x vom c-x einfach weg.
Das geht, weil so wenig x weg reagiert, daß der Fehler vernachlässigbar ist (und man erspart sich eine quadratische Gleichung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil nur soviel protolysiert wie das System halt hergibt. Das heißt die Säure und die korrespondierende Base stehen im Gleichgewicht. Ergo ist genauso viel H3O+ wie auch Base vorhanden; die Konzentrationen sind also gleich. Demzufolge kannst du beide Gleichsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?